Husten, Schnupfen.. schickt ihr eure Kids in den KiGa?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von knuffel84 25.10.10 - 15:46 Uhr

Hallo,

als ich meinen Sohn heute vom KiGa abgeholt habe, machte mich die Erzieherin darauf aufmerksam, dass Ben Luca den ganzen Vormittag über viel gehustet hat und er eine Rotznase hat. Ich solle es mal beobachten.
So geht es ihm eigentlich noch recht gut. Er spielt, isst und ist munter.
Nun bin ich aber trotzdem unsicher, ob ich ihn morgen in den KiGa gehen lassen soll oder lieber nicht!? Will ja auc nicht das er alle anderen ansteckt.
Wie macht ihr das?

LG
Jasmin

Beitrag von brianna123 25.10.10 - 15:50 Uhr

Hallo!

Wenn ich Urlaub habe, dann lasse ich meinen Sohn zu Hause.

Wenn ich arbeiten muss und er kein Fieber hat, habe ich keine andere Wahl als ihn in den Kindergarten zu schicken.

LG

Sabrina

Beitrag von engelchen28 25.10.10 - 15:52 Uhr

hallo jasmin!
bei seltenem husten / klarem schnupfen schicke ich meine mädchen in den kiga. kommen sie aus dem husten kaum heraus oder haben gelb-grünen rotz, bleiben sie zuhause, natürlich auch, wenn sie sich nicht gut fühlen.
beide husten in die ellenbeuge und nicht in die hand, außerdem sind sie im waldkindergarten, da ist die ansteckungsgefahr sowieso niedriger als im regelkiga.
lg
julia

Beitrag von pinklady666 25.10.10 - 16:30 Uhr

Hallo

Bei starken Husten, gelb - grünem Schnupfen und Fieber bleibt meine Tochter immer zuhause.
Ist sie "nur" erkältet (ein bißchen Husten / Schnupfen) sage ich immer schon morgens bescheid, dass sie anrufen sollen wenns schlimmer wird.
Habe ich Urlaub lasse ich sie dann auch zuhause.

Liebe Grüße

Bianca

Beitrag von swepper 25.10.10 - 19:02 Uhr

Hallo!
Mein Sohn bleibt erst von KIGA zu Hause wenn er sich wirklich nicht gut fühlt!
Normaler Husten oder auch starker Schnupfen sind für mich kein Grund das Kind daheimzulassen...
Solange mein Sohn keine Schmerzen hat (Hals, Ohren oder eben beim Husten)
und fieberfrei ist darf er auch in den Kindergarten! (Auch bei Ausschlag gehen wir erst zur Abklärung zum Arzt)
Die Kinder bei Husten und Schnupfen daheimlassen könnte ich mir bei meinen zwei Kindern nicht erlauben - das käme einfach zu oft vor!!!
Und Urlaub habe ich nur in den Ferien! ;-)
Wenn meine Kinder aber richtig krank sind, lasse ich sie auch nach Anweisungen des Kinderarztes zu Hause! Was unter anderem bedeutet: ein ganzer Tag fieberfrei - erst dann wieder in den Kindergarten oder in die Schule!
Das machen viele Mütter die ich kenne nicht...
Schnupfen und Husten dagegen haben sowieso immer einige der Kinder!

LG, und gute Besserung!




Beitrag von gingerbun 25.10.10 - 20:38 Uhr

Hallo,
mein Kind geht normal mit Husten und Schnupfen in den KiGa wie ich mit soetwas auch zur Arbeit gehe. Merke ich aber dass sie Temperatur hat und krank wirkt oder der Husten echt stark ist dann geht sie natürlich nicht.
Gruß!
Britta

Beitrag von knuffel84 26.10.10 - 07:34 Uhr

Danke für eure Antworten!

Konnte die Aussage der Erzieherin nicht ganz zuordnen... meinte sie nun "wenn es morgen immer noch so ist, lassen sie ihn bitte zu Hause" oder "nur das sie bescheid wissen, ihr Sohn hat Husten und Schnupfen"

Hm.... tagsüber hat er gestern kaum gehustet und heute morgen gehts auch. Werde dann bescheid sagen, dass sie mich anrufen sollen, wenn es wieder schlimmer werden sollte.

lg