Schwanger werden ohne Schilddrüse?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mike-marie 25.10.10 - 15:52 Uhr

Kennt sich damit jemand aus? Mir wird im Novermer der linke Schilddrüsenlappen entfernt und wenn der rechte auffällig ist muss der auch raus. Dann habe ich garkeine mehr. Der Chirurg sagt das es kein Problem ist dann trotzdem noch Schwanger zu werden, muss halt nur richtig eingestellt sein.

Gibt es nochjemanden in meiner Situation. Habe schon etwas bammel. Wie lange dauert denn das einstellen?

Lg

Beitrag von jwoj 25.10.10 - 15:57 Uhr

Wenn du eingestellt wirst, kannst du ganz normal schwanger werden.
Die Einstellung kann unterschiedlich lange dauern. Keine Ahnung wie das ist, wenn die SD nicht mehr da ist. Könnte mir vorstellen, dass das schon eine längere Sache ist. Muss ja alles mit Tabletten eingestellt werden, was die SD bisher als Aufgabe hatte.
Würde ich den Arzt fragen.

Viel Glück!#klee

Beitrag von -flauschi- 25.10.10 - 16:31 Uhr

Hi,

mir wurde 2005 die kompl. SD entfernt und ich war 3 MOnate später schon gut eingestellt.
Seit 1 Jahr nehme ich wegen Kiwu nun 200 Thyroxin ( vorher nur 150 ) und meine Werte sind TOP, der TSH liegt bei 0,86.


LG und alles Gute
Doreen