Fragen zum Schilddrüsenunterfunktion

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von josele 25.10.10 - 15:54 Uhr

Bei mi wurde herausgefunden dass ich Schilddrüsenunterfunktion habe und zum einstellen der tabletten ist erst am anfang der monat im November.

Frage ist...wie lange habt ihr gebraucht vom beginn der einstellen bis hin zur schwangerschaft?

Das würde mich sehr interessieren.

Beitrag von jwoj 25.10.10 - 16:01 Uhr

Die Frage ist eher wie lange das Einstellen bei dir braucht.

Eine eingestellte SD ist kein Garant für eine SS. Sie schafft nur die Randbedingungen. Ansonsten hast du dann, genau wie jeder andere auch, um die 30% Chance schwanger zu werden.
Bei nicht eingestellter SD ist diese Chance wesentlich geringer.

Beitrag von frikadelle1983 25.10.10 - 19:09 Uhr

Also ich wurde schon während der Einstellung plötzlich schwanger...

Beitrag von stefantje-81 25.10.10 - 20:21 Uhr

hallo josele,

ich hab auch eien u.funktion, allerdings angeboren, also is meine hormonelle einstellung schon lebenslang erfolgt...

das dauert je nachdem, wie früh der richtige wert bei dir festgestellt wird und dann auf dauer gehalten werden kann, das is sehr vage ausgedrückt,
aber eben auch von frau zu frau verschieden#gruebel

wichtig is der tsh-auch basal-wert genannt, um überhaupt schwanger zu wedren, muss de rminimal allgemein bei 1,5 und maximal bei 2,5 liegen,
sonst machen die hormone den weg auf dieser ebene nicht frei#zitter

heutzutag kommen ca bei zwischen 3000 und 5000 neugeborenen mind.1baby ohne oder mit geringfügig gewachsener sd zur welt .
ich hab ein buch, was sich speziell mit u-funktion beschäftigt,
kann ich dir bei zeiten noch mal buchtitel durchgeben,
da steht auch was zu schwangerschaft und so drin,
aber so erst mal randbemerkung,
konnte dir hoffentlich ein klein wenig weiter helfen #klee

antje