Ex Frau, boah ab ins Exil mir ihr-SILOPO-

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von blubmaus 25.10.10 - 15:54 Uhr

Also mein Mann hat ne ex Frau....:-[

8 Jahre hat sie ihn erzählt sie hätte 3 Fehlgeburten gehabt.. nach Spermiogramm wissen wir, biologisch nicht möglich...:-[

nach der Scheidung hat sie flux geheiratet einen Pastor... und hat nun mit 42 Jahren ein Kind adoptiert bekommen , mir ein Rätsel in dem Alter... er ist 2 Jahre jünger...

Nun haben wir es durch eine IVF geschafft...#schwanger das ich ein Baby erwarte, und sie schickt ständig SMS und schickt Briefe und Karten weil sie nun ja endlich Mutter ist... sie hat es immer so aussehen lassen als wäre sie schwanger gewesen, inzwischen wissen wir sie war es nie....

Finde das so frech von ihr....
beide hatten ja eine angebliche Leidensgeschichte... und sie trampelt auf den Gefühlen rum..#aerger

EXIL... EXIL....EXIL....#aerger

LG Blubmaus, morgen 23 SSW

Beitrag von star-gazer 25.10.10 - 15:58 Uhr

... jetzt weisst Du auch genau, warum SIE die EX ist ... #rofl

Beitrag von connie36 25.10.10 - 16:01 Uhr

was sie wie und warum und überhaupt gemacht hat, wirst du nie wissen.
wir hätten auch nie ein kind haben sollen, laut sg und kiwu klinik....und wir haben überraschender weise 2 nacheinander bekommen. als wir jetzt nach ein paar jahren wieder in die kiwu wechselten, da es mit nr. 3 nicht klappen wollte...und das sg nur 1 mio spermien, und davon keine gross lebensfähig zeigte...waren die mehr als erstaunt das wir shcon welche haben...und immer wieder die frage...ja und die sind gesund?#rofl der blick dazu war gold wert.
wie gesagt, ob sie wirklich gelogen hat oder nicht, kannst du nie mit bestimmtheit sagen.
lass sie einfahc machen, und ignorier sie.
lg conny fast 25. ssw

Beitrag von seluna 25.10.10 - 16:03 Uhr

Seid ihr sicher das sie nie schwanger war?
Das kann auch bei minderer Fruchtbarkeit des Mannes passieren.
Ich habe beim Frauenarzt und beim Urologen gearbeitet, es kommt nicht oft vor aber es kommt vor.

ansonsten steh drüber, du bist jetzt an seiner Seite und nicht sie :D

Beitrag von blubmaus 25.10.10 - 17:20 Uhr

ja sind wir, sie hat es zugegeben...

sie wollte als vollwertige Frau darstehen...

Beitrag von mini-gnom 25.10.10 - 16:15 Uhr

Hallo!

Ich kann dich gut verstehn! Mein Mann hat auch so ein Exemplar und wenn er nicht einen total Bruch mit ihr gemacht hätte, ich weiß nicht was aus uns geworden wäre.

Kopf hoch! Ich kann dich echt gut verstehn und du bist nicht allein!!!

Lg