pille-mens

Archiv des urbia-Forums Geburt & Wochenbett.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburt & Wochenbett

Die Geburt deines Kindes rückt näher und es tauchen immer noch neue Fragen auf? Du hast gerade entbunden und ganz spezielle Fragen in dieser besonderen Situation? Hier ist der Ort für alle Fragen rund um Geburt und Wochenbett.

Beitrag von tina19041988 25.10.10 - 15:59 Uhr

hallo zusammen, ich hatte hier schon mal geschrieben, dass mein mann und ich nen kleinen kondom unfall im wochenbett hatten, hatte mir dann sofort die pille dach geholt.

so die ärztin sagte dann nach ca 4-14tagen sollte die mens anfangen und dann soll ich die pille wieder nehmen.

am 5tag nach der pille danach fing dann die mens an, dachte ich hatte leichte blutungen, hab also die pille genommen, nach drei tagen war es dann aber schon wieder weg, war das jetzt meine mens? hab ich die pille zu früh genommen? hab ich jetzt trotzdem einen schutz?

was meint ihr?

lg tina

Beitrag von muffin357 25.10.10 - 16:46 Uhr

egal, obs mens war oder nicht... -- man kann auch ohne mens mit der pille anfangenm, -- nur sollte man dann ca 3 wochen zusätzlich verhüten, da dann der schutz erst gewährleistet ist ... (bei Pillen ist ja sonst eigentlich ab mens sofortiger schutz da)

also egal, was es war: 3 wochen zusätzlich verhüten und gut is...

#winke tanja