Wie?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von swissamore 25.10.10 - 16:34 Uhr

hallo ihr lieben

Da ich hier gerne mich austausche, dachte ich, ich frag mal hier nach!
Wir sind uns mit dem Namen für unser Jungen nicht einig!
Welcher Name findet Ihr "besser"?:

Elaih ( Ilay ausgesprochen) ( Eher mein mann )oder

Tranquillo ( ist mein favorit und meiner Tochter :-)!

Lg und danke fürs Feedback debbie mit Alisha (3) und Krümel Im Bauch (17+3)

Beitrag von seluna 25.10.10 - 16:37 Uhr

Da mich Tranquillo an Tranquilizer (Psychopharmaka) erinnert, Eliah.

Beitrag von moisling1 25.10.10 - 16:37 Uhr

ganz ehrlich

ich finde beide schrecklich
aber ihr müsst euch da ja einig werden

Beitrag von hopsdrops 25.10.10 - 16:38 Uhr

ich persönlich mag keine namen, denen man nach möglichkeit eine übersetzung in lautschrift anfügen sollte, damit überhaupt irgendwer das richtig ausspricht. hinzu kommt bei euren beiden favoriten, dass man sie auch noch verkehrt schreiben wird.

ich würde folglich keinen von beiden nehmen. wenn ich müsste, dann elaih.

vielleicht habt ihr ja doch noch was anderes im angebot?! wenns euch nur um den "seltenheitswert" geht, dann habt ihr den damit zumindest abgedeckt ;-)

Beitrag von swissamore 25.10.10 - 16:40 Uhr

wir sind da des öfteren noch am schauen! ;-)
Ist nicht sicher, dass er den Namen kriegt der hier geschrieben wurde, wir suchen immer weiter!

Finde für Jungs den namen zu suchen sehr schwierig! Schwierigre als für ein mädchen und ich glaube da werden wir noch lange bracuhen .-)

Beitrag von hopsdrops 25.10.10 - 16:42 Uhr

das kenn ich gut. als wir noch nicht wussten, dass wir ein mädchen kriegen, haben wir uns auch über alles mögliche gedanken gemacht und jungennamen waren da wirklich viel schwieriger...

vielleicht gehts dir ja wie mir? ich habe irgendwann von einem schild am kizi geträumt, auf dem der name meiner tochter stand und - obwohl der name vorher nie zur debatte stand - wird sie diesen nun auch bekommen :-)

viel glück noch bei der namenssuche :-)

Beitrag von swissamore 25.10.10 - 16:45 Uhr

das wäre ja super :-)! Ich beiss mir echt die Zähne aus an Jungennamen!

Ich danke dir herzlich für deine Antwort und lasse mal einwenig die Namenssuche ruhen :-)! Vielleicht macht es wirklich plötzlich buum und wir haben den passenden Namen .-)!

Liebe Grüsse

Beitrag von forfour 25.10.10 - 16:39 Uhr

Ilay find ich ganz gut, Tranquillo würd für mich auch nicht in Frage kommen, hört sich an wie ein toller Name um verarscht zu werden.

VG forfour

Beitrag von swissamore 25.10.10 - 16:41 Uhr

Ich Danke Euch für Eure Antworten!
Finde einen Namen für Jungs zu finden schwieriger als für Mädchen! Da werden wir uns sicher noch die Zähne ausbeissen :-)

Beitrag von braut2 25.10.10 - 16:49 Uhr

Tranquillo gibts auch im spanischen (tranquilo) und heißt sowas wie "ruhig" bleib "entspannt", sowas in der Art. Weiß nicht ob ich das nehmen würde.
Elaih ..... naja, is auch nicht mein Ding. Aber es kommt halt auf euern Hintergrund und Nachnamen an.

Lg b2 mit Helena und Rebekka und Theresa im Bauch (wahrscheinlich auch nicht EUER Namensgeschmack ;-) )

Beitrag von laura2502 25.10.10 - 17:14 Uhr

Huhu Debbie,

darf ich nach den Nachnamen fragen? Tranquillo Mueller oder Huber ist naja nicht so toll ;)

Elaih find ich nicht schlecht, aber wie gesagt kommt auch auf den Nachnamen drauf an.

Tranquillo finde ich persoenlich nicht so toll und glaube so Grundschule wird Tranquillo mit ganz vielen Stiecheleien zurecht kommen muessen wegen seinen Namen.

LG Laura 15ssw