Glutenfrei????

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von lilly-maus 25.10.10 - 16:52 Uhr

was bedeutet das denn? Bzw ist es gut wenn ein milchbrei glutenfrei ist oder muss das enthalten sein??? Muss ich öl dazu??? Wenn ja wieviel und wenn ich mittags ein gläschen gebe, also momanten pastinake muss da auch öl rein?????

DANKE

Beitrag von whitewitch 25.10.10 - 16:57 Uhr

Eine Glutenfreie Ernährung kann nicht schaden. Ich würde gerade am Anfang auf jeden Fall auf Gluten verzichten, man weiß es nicht so genau, aber man ist wohl der Meinung wenn man Gluten ( in Weizen, Roggen, Hafer und sonstigem Getreide enthalten) zu früh einführt, dann könnten die Kinder später an Zöliakie oder anderen Krankheiten erkranken.

Gluten ist das Klebereiweiß des Getreide.

Mit Öl kenne ich mich nicht aus.

VG Andrea

Beitrag von misselli1408 25.10.10 - 17:00 Uhr

Gluten ist ein Bestandteil von Getreiden, es ist nichts schlimmes oder schlechtes. Man sollte Glutenhaltige Getreige erst ab dem 6. Monat füttern, weil es vorher zu unverträglichkeiten kommen kann.
LG Melli

Beitrag von katrin.-s 25.10.10 - 17:40 Uhr

hi, zu dem öl, also in gläschen auch zu gemüse oder selbst gekochten und zu getreidebreis sollte man immer einen TL gutes rabsöl dazu geben, sonst können die vitamine, usw nicht aufgenommen werden, so wie bei uns auch. nur wir haben meist so genug fette im essen. und sonst hat das essen ja auch sehr wenig kalorien.
lg katrin