Mache ich irgendwas FALSCH?????*seuftz*

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von sweety1720 25.10.10 - 17:02 Uhr

hallo mamas,

ich schreibe mal alles klein,da ich mein kleinen auf dem arm hab.

ich habe da mal ne frage an die stillmamas!!!

mach ich irgendwie was falsch???ich habe bis jetzt kein gramm abgenommen!!!und mein kleiner wird am mittwoch 4 monate alt.geht es denn mal bald los mit dem purzeln der pfunde???wiege genau noch so viel wie vor der entbindung selbst die kilos vom kind sind wieder drauf bzw waren nie runter....

und alle sagen immer das stillen hilft beim abnehmen..pustekuchen bei mir nicht... soll nicht heissen das ich nur aus diesem grund stille,sondern ich weiss das es zu aller erst meinem kleinen gut tut.


danke schon mal für eure antworten....


gruß sweety

Beitrag von sorceress75 25.10.10 - 17:08 Uhr


hallo sweety,

da bin ich auch auf die antworten gespannt.
mir geht es genauso. habe seid der geburt nichts abgenommen und stille auch voll...

ich schreibe auch mal alles klein,da ich meine kleinen auf dem arm hab ;-)

lg kathrin

Beitrag von muffin357 25.10.10 - 17:09 Uhr

manche nehmen durchs stillen eben nicht ab ...

oder sind der meinung, nur weil man stillt, müsse man mehr essen ... - das stimmt nicht. - der mehrverbrauch ist grad mal ein apfel pro tag....

überprüf doch mal, was du kalorienreiches zu dir nimmst? - vielleicht liegt da irgendwo der knackpunkt?

aber manche reagieren nunmal so -- oder lagern immer noch wasser ein oder kriegens mit der schilddrüse ... da gibts ne menge möglichkeiten, die nicht unbedingt mit kalorien zu tun haben ... - die (neue?) pille z.B.

#winke tanja

Beitrag von ephyriel 25.10.10 - 17:16 Uhr

Hallo Sweety,

ich habe leider auch erst NACH dem Abstillen abgenommen! Ich sah wirklich aus wie eine Mozartkugel! Und es ging nix weg... #schmoll
Dazu muss ich allerdings sagen das ich wärend der Stillzeit auch ganz schöne viel Hunger und Gelüste hatte!!!

Nach dem Stillen ging dann das Purzeln der Pfunde los...;-)

Hab einfach Geduld und lass dich nicht vom Stillen abbringen nur weil die blöden Pfunde noch so hartnäckig an dir hängen!
Das geht weg, etwas später eben...
Bissi was hab ich immer noch dran, aber damit kann ich leben;-)

LG
Billa

Beitrag von binci1977 25.10.10 - 17:24 Uhr

Hi!

Mein Kleiner(mein 4. Kind) ist jetzt 5 Monate und bei mir purzelt auch nix.

Ich weiß aber auch, woran es liegt: Jedes mal in der Stillzeit habe ich manchmal regelrechte Fressattacken. Hauptsächlich Schokolade.

Naja und da kann dann logischerweise nix purzeln........


Aber ansonsten kann ich dir nur sagen, dass auch bei gesunder Ernährung nicht bei jeder Frau die pfunde purzeln, weil sie stillt.

Manche haben das Glück, aber ich scheine auch nicht dazu zu gehören. Versuche jetzt wieder 1 Mal die Woche zum Sport zu gehen und den schokikonsum etwas runterzufahren und gut ist's.

Schnelles abnehmen ist auch nicht so gut, weil die Giftstoffe, die ausgeschieden werden, direkt in die Muttermilch gehen. bekommt dann das Baby gleich ab.

Also geniess die Zeit. Abnhemen kannst du ja bald, wenn du nicht mehjr voll stillst.

LG Bianca 8mit mienen 4 Räubern und Räubertöchtern)

Beitrag von lilly7686 25.10.10 - 18:27 Uhr

Du, ich hab zwar die 12kg von der SS im KH noch runter gehabt (als ich heim kam, 1 Woche nach KS hatte ich Gewicht von vor der SS). Aber mittlerweile hab ich wieder 86kg (hatte vorher 81kg).

Wobei ich nicht denke, dass es mit Stillen zusammen hängt. Ich ess einfach viel zu gern (vorallem Süßes)...

Beitrag von hannih79 25.10.10 - 18:45 Uhr

Hallo,

naja, das mit dem Abnehmen durch das Stillen kann man ja nicht verallgemeinern.

Bei manchen zerrt es ( wie z.B. bei mir ) , bei manchen eben garnicht.

Ich hatte nach der Geburt sofort mein Ursprungsgewicht wieder, und habe ( leider ) durch das Stillen noch mehr abgenommen.... deshalb auch nur 3 Monate gestillt. #schmoll

Meist ist es leider so, dass Mütter, die abnehmen WOLLEN, durchs Stillen kein Gramm verlieren, und Mütter , wie ich, die eher mehr vertragen könnten, die Pfunde purzeln sehen. #schock

Was mich nur wundert, ist, dass du selbst die Kilos des Kindes nie runter hattest - wie geht denn das ? #kratz
Kannst ja nicht vor der Geburt dasselbe Gewicht, wie danach gehabt haben - oder habe ich da was falsch verstanden ??

LG

Beitrag von sweety1720 25.10.10 - 19:51 Uhr

ja das frage ich ich ja auch wie das geht aber es ist einfach so...grade weil ich das gewicht immer kotrolliert habe... villt war es nach der Geburt denn Wassereinlagerung und das hat sich denn in Fett umgesetzt-keine Ahnung wie das sonst gegangen ist....
Naja denn muss ich eben warten und nicht mehr so verbissen drauf warten bis die Pfunde purtzeln....

Beitrag von polo6 25.10.10 - 19:23 Uhr

huhu ich habe meine 2 gar net gestillt und kamen beide per ks.
nach lena hatte ich so schön abgenommen war sogar leichter als vor der ss hatte bei lena 15 kilo zugenommen.

bei leon der ist 7 monate hatte ich in der ganzen schwangerschaft 30 kilo zugenommen und bei mir geht auch nichts:-(
ich denke mal bei mir liegt es an der pille nach lena hatte ich die spiralle.
aber mitte nov werde ich sterilisiert hoffe klappt dann:-(
bin schon richtig depri deswegen

lg katja mit lena 3 1/2 und leon 7 monate

Beitrag von sharizah 25.10.10 - 20:07 Uhr

So gehts mir auch! Vor der Schwangerschaft: Super Figur.
Nachher: 30kg mehr
Dann auf einmal 1 Woche nach der Geburt Ruckzuck 12kg weniger gehabt.
Und seitdem absoluter Stillstand.

Ich hab kaum etwas zum Anziehen und fühl mich auch so nicht wohl.
Baby ist nun 6 Monate alt, ich stille nicht und seit einigen Tagen mach ich Diät. Ich hatte zwar gehofft, der Babystress regelt das von alleine, aber nach 6 Monaten... glaub ich nicht mehr dran. ;)

Beitrag von jackie-33 25.10.10 - 21:06 Uhr

Hi,

bei mir hats exakt 9 Monate gedauert bis ich meine alte Figur wieder hatte ! :-)

Gib dir/euch noch etwas Zeit!

LIEBE GRÜSSE