Outing-Karussell FD heute 21+5

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von wunschbauch 25.10.10 - 18:08 Uhr

Hallo Ihr Lieben,
war heute bei der FD und es war super.
Unsere kleine Bohne so zu sehen, echt spannend, alles gesund und munter und wir sind über glücklich.
Aber#kratz mich verwirrt diese Geschlechtstendenzen. Mir ist das geschlecht total egal, ich brauch es auch gar nicht zu wissen, aber mein Männlein ist so gespannt:-D
Bei unserem Sohn hat man eindeutig den Penis in der 16.SSW erkannt und durch die Fruchtwasser wurde das bestätigt...
Nun haben wir keine FW machen lassen und erst hies es, es könnten Schamlippen sein in der 12.SSW, dann wieder Tendenz Mädchen, letzter FA-Termin 21.SSW das könnte ein Hodensack sein, oder Schamlippen#kratz
Heute FD und der Oberarzt meinte eindeutig Junge#gruebel
Wie gesagt mir ist das geschlecht total egal, aber diese hin und her macht mich bisschen verrückt.

Wer kennt das noch und bei wem wurde aus Mädchen ein Junge oder umgekehrt, oder wieviel kann ich auf die heute Aussage geben?

#bitte für Antworten

Lisa mit Luis 4 Jahre und Böhnchen 22.SSW

Beitrag von seluna 25.10.10 - 18:19 Uhr

Meiner Schwester wurde von drei Ärzten eindeutig ein Junge angekündigt.
Kurz vor der Entbindung, während der Wehen nochmal.

Raus kam ein Mädchen :-D


Man was haben wir alle blöd geguckt #rofl

Meine Outings waren alle richtig, bzw das letzt ist noch in Produktion, aber das Mädchen war klar erkennbar (und sonst hat es ein Problem, ich hab nen rosa kindersitz gekauft :-D)

Beitrag von forfour 25.10.10 - 18:23 Uhr

Hallo Lisa,

ja, da kann ich diese Schwangerschaft ein Lied von singen, glaub es mir #rofl

12 SSW Junge, ganz klar.
Na, was soll es auch anderes sein, wir haben 3 Jungs, 4 Sterne, da kann es nur ein Junge sein weil man davon ausgeht das die Sterne Mädchen waren.

24 SSW - sie wissen was es wird? "Ja, sie haben gesagt Junge". Neeeeee, mit hämischem Gelächter - das wird ein Mädchen, hundert pro.

Zur Bestätigung das Geschlecht auf 3D gesetzt, groß gezogen und gezeigt. Ja, auch für mich ganz eindeutig Schamlippen, führt kein Weg dran vorbei.

Dann begann meine Phase mich daran zu gewöhnen das ich ein Mädchen bekommen würde, merkwürdiger Gedanke, sowas war mir bislang völlig fremd.

Tja, und dann kam die 32 SSW und der Artz fragt wieder mal "was es wird wissen sie ja". Ja ne, schon klar, diese Frage roch doch schon wieder. Ja sag ich, angeblich ein Mädchen.

Nein, er lege sich eindeutig fest, das ist ein Junge. So, wir also zu Dritt den US betrachet, lang und länger. Hodensack, Penis und eine weit weg hängende Nabelschnur.

So, also doch ein Junge #rofl #rofl

Gott sei dank ist es mir genauso egal wie Dir. Ich bin gespannt was ich in den nächsten Tagen im Arm halte. Eines weiß ích genau. Egal welche Uhrzeit, sagt die Hebamme es ist ein Mädchen dann hab ich im selben Moment mein Handy in der Hand und ruf meinen Frauenartz an und frag ihn ob er wohl weiß was es geworden ist #rofl #rofl #rofl
Es ist mein 4. Kind und so ein durcheinander hatten wir nie, jede Aussage stimmte, aber bei diesem kleinen Zwerg war es wirklich heftig unterschiedlich.

VG forfour

Beitrag von tosse10 25.10.10 - 18:48 Uhr

Hallo,

kenne ich. Gyn sagt Mädchen 20. SSW, FD sagt eindeutig Junge 21. SSW, wieder Gyn (ich habe das mit dem Jungen natürlich erzählt) sagt Mädchen 25. SSW....
Mein Bauch sagt auch Junge, obwohl ich wirklich gerne ein Paar gehabt hätte. Von daher traue ich den Spezialisten mehr als meiner Gyn (sie hat schon mehrfach bewiesen das sie kein Star am Ultraschallhimmel ist) und stelle mich auf Junge ein. KiZi ist aber sicherheitshalber neutral gehalten. Das meiste andere gibt es eh vom Großen Bruder, egal was es raus kommt.

LG

Beitrag von pantie 26.10.10 - 03:31 Uhr

ah wie erlich jubbel und ich dachte ich wär die einzigste grade mit dem problem
meine fa meint sorry kann ihn nicht sagen was es wird kind liegt so komisch da ist nichts zu sehen 4 wochen später das gleiche bei 22+3 bei der FD im kh sie so ah irgend wie kann ich nicht richtig sehen alles kind liegt halt wieder total komisch hin und her und dann meinte sie für sie sei es aber ganz klar en junge#kratz hm wie kann sie das so genau gesehen habe wenn sie schon das andere nicht ganz so genau sehen konnte komisch komisch und heute war ich bei meiner fa und sie meinte wieder nö kann ich ihnen immer noch nicht sagen das kind gibt nichts preis hm .

soll ich das wirklich glauben was die im kh gesagt hat ?
oder lieber doch noch warten .
ah ich will auch wissen was es wird haha damit ich weis was ich hollen muss