Kann Griess wirklich ablaufen?

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von melle0981 25.10.10 - 18:31 Uhr

Hi

Frage steht ja schon oben.

Danke für Antworten.

LG
Melle

Beitrag von schnitte19840 25.10.10 - 18:52 Uhr

So viel ich weiß schon.

#winke

Beitrag von barbiturat 25.10.10 - 21:33 Uhr

Hallo Melle,

wenn das MHD erreicht ist, heißt das aber noch nicht, dass der Grieß verdorben ist. Geschmacklich wird er halt abbauen. Ich denke, das merkst du selbst. Riech halt mal dran - wenn das Zeug "überlagert" riecht, würde ich es nicht mehr benutzen, aber ca. 6 Monate über MHD müsste noch gehen.

Lg,
Barbara

Beitrag von oma.2009 26.10.10 - 11:42 Uhr

Hallo
es gibt in Deutschland halt die Vorschrift, dass ein MHD auf alles stehen muß!
Was allerdings nicht heißt, dass die Sachen sofort schlecht sind.
Honig z.B. wird eigentlich NIEMALS schlecht, hat aber auch ein MHD.

LG