Elternzeit auch 14 Monate?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von koopsi 25.10.10 - 18:37 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

ich bin gerade am überlegen, ob man Elternzeit eigentlich nur für 1, 2 oder 3 Jahre anmelden kann oder auch bspw. 14 Monate (wobei man natürlich nur 12 Monate Elterngeld bekommt)?

Unser Wurm wird wohl ein Juni-Kind und wenn es dann in die Krippe käme, ist das ja mit den Plätzen so schwierig und dann hat unser KiGa Anfang Juli Sommerferien. Deswegen ist meine Überlegung halt, ob ich vielleicht die Elternzeit entsprechend planen würde, daß ich erst ab August oder sogar September wieder arbeiten würde#kratz.

Ich weiß, daß ist noch alles lange lange hin und es gibt dringendere Sachen, aber es beschäftigt mich gerade:-p.

Liebe Grüße und vielen Dank
koopsi mit Johanna (3 Jahre) und Wurm (7 SSW)

Beitrag von mauz87 25.10.10 - 18:40 Uhr

^Du kannst die Elternzeit unterbrechen wann Du willst.

Wenn Du zB 2 Jahre bei deinem AG angiebst und sagst Ihm dann nach 14 Mon das Du wieder arbeiten könntest würdest wie auch immer wird der sich freuen!


lG Tanja

Beitrag von zuckerpups 25.10.10 - 18:43 Uhr

Du kannst jeden Zeitraum nehmen. Auch nur 4 Monate oder aber 1,5 oder 2,5 Jahre.

Krippenplätze sind eh rar, ev. ist eine Tagesmutter angesagt.

Beitrag von dark-kitty 25.10.10 - 19:55 Uhr

Soviel ich weiß musst du dich für zwei Jahre festlegen. Das heisst aber auch, wenn du dem AG sagst, dass du 14 Monate EZ nehmen möchtest und dann wieder arbeitest, ist das okay. Änderungen können dann allerdings nur noch mit dem Einverständnis des AG gemacht werden, also wenn dudann doch länger oder kürzer EZ haben möchtest.

Beitrag von susannea 25.10.10 - 22:40 Uhr

Einziger Punkt, du musst dich für 2 Jahre festlegen. Meldest du also 14 MOnate an, sagst du damit, dass du in den 10 Moanten danach keine Elternzeit nimmst.