Wg. Möpf merke den ES nicht mehr???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von vilsya 25.10.10 - 18:50 Uhr

Hatte bis jetzt IMMER den Mittelschmerz und ganz doll schmerzende Brüste um den ES rum bis zur Mens.
Diesen Zyklus hatte ich Agnucaston (Möpf) von meiner FÄ bekommen(sollte den Zyklus ein bißchen regelmäßiger machen) bekommen.
Habe dann diesen bis ZT 28 genommen und hatte kein ES keine Mens - einfach NIX. Da ich sonst immer so zw 30-34 Tagen Zyklus hatte ,wurde mir das zu bunt und ich hab den MÖpf abgesetzt.
Heute bin ich bei ZT 42 und etwa ES+ 3 (hoffe der ES war auch da, aber lt. ZB ist er wohl gewessen)
Diesmal hate ich aber überhaupt kein mittelschmerz, keine schmerzenden brüste, gar nix.... nur so für ca 3-4 tage empfindliche Brustwarzen (so um den ES rum) und einen morgen (lt. ZB war an dem Tag der Es) auf der rechten Seite stiche.
Hatte das jemand von Euch auch nach Einnahme von Möpf dass der Mittelschmerz irgendwie verschwindet??? Oder hat es mit dem Möpf gar nix zu tun??
Oh man, sorry dass ich soo voll gesülzt habe, aber ich hoffe ihr könnt mir helfen, Bin schon ganz doll auf die antworten gespannt.

Eure Vilsya #herzlich