Kindlein-Komm-Tee auch ind der Schwangerschaft?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von schlon 25.10.10 - 19:15 Uhr

Weiß jemand, ob man den Tee auch in der Schwangerschaft weiter trinken kann?

Grund meiner Frage ist der, mir geht der Tee grad aus und ich bin mir nicht sicher ob ich nochmal welchen bestellen soll. Sollte es doch geklappt haben, ist er mir zu teuer zum wegschnmeißen #schwitz

Beitrag von oukami 25.10.10 - 19:42 Uhr

Das würde mich auch interessieren!
Hoffentlich weiß jemand Bescheid.

LG Oukami

Beitrag von mandel84 25.10.10 - 20:12 Uhr

Nein darf man nicht weiternehmen!!! Habe gelesen das Johanniskraut oder Taubnessel die Frucht abstoßen kann. Suche mal über Wikipedia.