wohin mit dem date, der affäre, ..?

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von fragmichnich 25.10.10 - 19:22 Uhr

alle, die mich steinigen wollen oder ihre persönlichen unzulänglichkeiten gern mal hier posten..spart euch die kommentare und denkt euch von mir aus euren teil...

an die anderen vielen mädels, denen es genauso geht wie mir:
mein anliegen bzw meine frage steht ja eigtl schon oben: gefühlschaos, zwei männer ... den rest könnt ihr euch denken ... alles nicht gerade überhaupt nicht so einfach ... ein treffen zuhause aus verschiedenen gründen nicht möglich. wo trefft ihr euch denn so? im sommer wars ja nicht weiter schwierig, draußen isses inzwischen aber arschkalt, was die möglichkeiten nun doch ziemlich schrumpfen lässt.
lasst mal hören ...

Beitrag von sunn84 25.10.10 - 19:57 Uhr

in einem Caffee???

Beitrag von gunillina 25.10.10 - 20:11 Uhr

Zum Kaffee trinken, ja?

Beitrag von gunillina 25.10.10 - 20:11 Uhr

... Hotel mit euch!
Wenn ihr euch oft sehen wollt/könnt/müsst, nehmt das Auto. Was na klar blöd ist.
Oder mietet ein billiges Zimmer für eben diesen Zweck.
Ja, das ist mein Ernst.
Ich kann hier 1ZKB mieten, das kostet ungefähr 250 Euro im Monat. Ist dann na klar nicht der beste Stadtteil, die beste Wohnung auch nicht, aber zum Sex haben, zum einander geniessen, zum vögeln, was weiss denn ich, was ihr vorhabt, ist es gut.
Ich stelle mir das so vor, dass man sich die Kosten teilt, die Wohnung mit 2.Hand-Möbeln ausstattet und so ein Nest, einen Rückzugsort hat. Am besten ist da noch eine Kochnische mit drin, ein kleines Bad, fertig.
L G
G, die NOCH keine solche Zweitwohnung hat.#schein Aber der Gedanke ist toll.

Beitrag von binnurich 26.10.10 - 09:33 Uhr

das Risiko der zweiten Wohnung ist aber recht hoch... da geht man plötzlich vertragliche Bindungen ein ..... wobei der Gedanke 'schein #schein

Beitrag von gunillina 26.10.10 - 13:27 Uhr

... nichtwahr.
Hmmm... träum.#schein

Beitrag von summersunny280 26.10.10 - 10:13 Uhr

ist nicht wahr .....
die idee kam mir vor zwei tagen auch .....allerdings aus anderem grund .....jetzt bekommt es aber doch einen anderen tollen reiz ........

Der gedanke ist himmlisch ...

Beitrag von gunillina 26.10.10 - 13:29 Uhr

nun hört schon auf, ich such mir gleich meine erste zweitwohnung. himmel.
dat kost' geheld....
und ist dennoch eine tolle vorstellung.#verliebt

Beitrag von nele27 26.10.10 - 12:17 Uhr

Das kann aber verdammt schnell rauskommen.... wenn man so offiziell ein Doppelleben startet - wäre mir zu heikel #zitter
Stell Dir vor, in der Whg ist ein Wasserschaden, der Vermieter ruft an, irgendwer von den beiden muss ja erreichbar sein und dann auch los #schock

Ok, hier würde das bei den Mietpreisen eh nicht infrage kommen, zumindest nicht, wenn ich die Hälfte zahlen soll #cool

Abgesehen davon würde ein Zweitmann nicht infrage kommen, wenn ich es mir recht überlege #gruebel

LG, Nele

Beitrag von summersunny280 26.10.10 - 12:57 Uhr

Ich bin gerne alleine und genieße auch mal ruhe ....
und so ne zweitwohnung find ich ist ein schöner gedanke ......
mir gefällt der gedanke echt gut ....und geheim muss das ja nicht sein ,der partner kann das ja auch gut finden .....

Beitrag von gunillina 26.10.10 - 13:33 Uhr

Also, ich kann das so sagen: Er und ich sind uns einig, in so manchen Dingen. Ich denke mal, wenn ich noch ein wenig warte, kann ich das Thema ernsthaft anschneiden. Und mit ihm darüber reden, wie er das denn sähe. Und dann könnten wir uns diese Zweitwohnung ja teilen. Als Paar. Mal ist er dort, mal ich. Vielleicht sogar mal zusammen, dann passen die Schwiegereltern auf die Kinder auf und wir tun so, als seien wir nur ein Paar und keine Eltern. Das ist auch reizvoll.
Also, da wir uns da einig sind, dürfte das - theoretisch - kein Problem der Enttarnung sein. Weil nicht getarnt wird. Man müsste sich nur einigen, wer wann rein darf.;-)
L G
G

Beitrag von summersunny280 26.10.10 - 14:06 Uhr

#pro genauso seh ich das auch ......allerdings sieht mein mann das nicht so #rofl
ist doch herrlich so zu tun als wär man alleine oder ein paar ohne kinder ......für rollenspiele bestens geeignet ....

nur das einigen wer wann darf ........wird bestimmt schwierig werden #zitter

Beitrag von TIPP 25.10.10 - 20:11 Uhr

Wie wär's mit einem Hotel? Muss ja nicht das Teuerste sein und übernachten muss man zwangsläufig auch nicht. Nach eurem Treffen geht ihr ganz normal zur Rezeption und bezahlt (müsst weg, wegen wichtiger anderer Termine o.ä.).

Beitrag von gunillina 25.10.10 - 20:13 Uhr

Ich war schneller. Aber nur ein wenig...
#winke

Beitrag von TIPP 25.10.10 - 20:15 Uhr

2 Schlaue - 1 Gedanke! :-)

Beitrag von gunillina 25.10.10 - 20:20 Uhr

#huepf

Beitrag von binnurich 26.10.10 - 09:41 Uhr

ich würde mich dem Hotelvorschlag anschließen

aber aus eigener Erfahrung:
das muß man mögen. Ehrlich, mir wäre das nichts.
In die eigene Wohnung oder die des anderen geht m. E. immer dann nicht, wenn man einen Partner hat.
Der sexuelle Betrug mag ja eine Sache sein, aber das ganze dann noch "im Reich" des anderen zu tun, würde ich als betrogender Partner noch um vieles schlimmer empfinden.

Beitrag von machdeburjer 26.10.10 - 09:56 Uhr

Hallo Jomii,

auch wenn du das nicht hören willst, solltest du deinem Mann so langsam erklären, was Sache ist. Kurz über lang wird er dich sonst verlassen und das wäre unfair deinem Kind gegenüber. Bein den Sachen die in letzter Zeit vorgefallen sind, ist es jetzt 5 vor 12.

Beitrag von binnurich 26.10.10 - 12:33 Uhr

ich soll irgendjemanden was erklären?
also, bei mir ist nichts vorgefallen in letzter Zeit

Beitrag von machdeburjer 29.10.10 - 08:17 Uhr

Upsi, bezog sich auf die Antragstellerin.

Beitrag von nele27 26.10.10 - 12:19 Uhr

Der soll einen Wohnwagen kaufen. Damit ist man flexibel #pro

Und es kommt nicht so schnell raus wie eine Zweitwohnung.

LG, Nele

Beitrag von frieda05 26.10.10 - 14:06 Uhr

Trefft Euch bei anderen Familienangehörigen und Freunden, wenn die im Urlaub sind. Schließlich müssen die Blumen gegossen werden ;-).

Ansonsten ist die Zweitwohnungsvariante doch eine wirklich schöne Idee.

GzG
Irmi

Beitrag von willichwissen 27.10.10 - 11:43 Uhr

So wie Euch geht es uns auch. Seit fünf Jahren glücklich mit meinem Mann verheiratet. 3 Kinder.

Seit zwei Monaten eine Affäre, wir treffen uns immer abends im Auto. Finde es im Winter eigentlich praktisch weil es abends so früh dunkel ist. Wir wohnen hier ländlich und im Sommer ist es blöd, man kann schneller erwischt werden.

Beitrag von coffee... 28.10.10 - 15:09 Uhr

glücklich verheiratet??????????????#kratz
und dann Sex mit jemand anderes versteh ich das richtig?
wie geht das denn?

Beitrag von machdeburjer 29.10.10 - 08:21 Uhr

Hallo Jomii,

auch wenn du das nicht hören willst, solltest du deinem Mann so langsam erklären, was Sache ist. Kurz über lang wird er dich sonst verlassen und das wäre unfair deinem Kind gegenüber. Bei den Sachen, die in letzter Zeit sovorgefallen sind, ist es jetzt schon 5 vor 12.