peinliche Frage zum Zervixschleim

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von dennia 25.10.10 - 19:27 Uhr

Hallo :-D,

bin etwas ratlos. Hoffe ihr könnt mir helfen.

Gestern Abend hatten wir #sex. Nun habe ich heute anhaltend, wenn ich auf der Toilette bin, glasige spinnbare Schleimfäden, die dann von selbst abgehen. Ist dieser Schleim dann immernoch (auch heute abend) beinflusst durch das Sperma??#kratz

Oder hab ich womöglich durch den #sex meinen ES früher herbeigerufen. Ist sowas möglich#kratz

Meine Temperatur ist heute morgen um 0,12 Grad gestiegen (ist aber immernoch bei 36,14 Grad). Ein Ovu heute nachmittag war nicht positiv, aber Linie schon gut sichtbar.

Danke für Eure Antworten!

LG

Beitrag von dennia 25.10.10 - 19:28 Uhr

#klatsch hab ich vergessen,

meinen ES erwarte ich eigentlich erst ZT 19- 20. Bin jetzt ZT 14.

Beitrag von schlawienchen79 25.10.10 - 19:46 Uhr

Hört sich ganz nach ES an, nein es ist definitiv nicht vom Sperma. In etwa 1-3 Tagen wird dein ES wohl sein, wo ist dein ZB?