könnt ihr mir bitte helfen, ich weiß einfach nicht was mit ihm los ist

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von katirinchen 25.10.10 - 19:53 Uhr

Hallo die Damen,#winke
mein Sohn raubt mir seit einer Woche den letzten
Nerv #schmoll
Er brüllt wegen jeder Kleinigkeit die Bude zusammen. Auch Nachts da wacht er auf zeigt mit dem Finger durch die Gegend und brüllt extrem laut, wir kriegen ihn nicht beruhigt und wissen nicht was er hat oder will...
Er schmeißt sich auch ständig hin wenn er was nicht darf...
Und so plötzlich wie er los brüllt, hört er auch wieder auf und tut so als ob nichts war :-[

Aaaaaaaaahhhhhh.... was ist das denn nur? Dieses Gebrüll, ich halte es schon nicht mehr aus... Es ist nicht nur schreien oder weinen- Nein er brüllt richtig heftig#schock


Er wurde vor knapp 2 Wochen geimpft MMR+Windpocken kann es daran liegen, nee ne? Da hatte er letzte Woche schon mit den Nachwirkungen zu tun...

Außerdem will er kaum noch essen...



Hilfeee was ist nur mit meinem Sohn los #schmoll#schmoll
Wie können wir ihm helfen?

Zum Arzt wäre ja übertrieben oder? Er ist ja sonst gesund...

Lg
Kati+Terrorbubi orgen 1 Jahr alt#verliebt

Beitrag von ephyriel 25.10.10 - 19:57 Uhr

Wow ihr tut mir alle Drei leid!

Leider kann ich dir nicht helfen oder dir einen Rat geben, aber frag doch mal im Kleinkindforum. Die haben da bestimmt mehr Erfahrungen!

Ich wünsch Euch das schnell alles wieder besser wird!

LG
Billa

Beitrag von yasmin2101 25.10.10 - 19:57 Uhr

Hey Kati,

steht in der Zeit irgendein Schub an?
Hätte sonst auch keine Erklärung außer vielleicht noch Zähne die ihm Schmerzen bereiten könnten #gruebel

Viel Glück das es bald besser wird! #pro

LG
Yasmin + Dina *23.11.2009

Beitrag von katirinchen 25.10.10 - 20:11 Uhr

Hallo Yasmin,
danke, ich hoffe das es bald besser wird...

Ja in der 55.Woche ist glaub ich der Schub und anfangen kann der ab der 51.Woche... würde bei uns ja hinhauen...

och menno, mich macht es eher fertig das ich ihn dem Moment nicht an ihn rankomme... wenn er wieder so eine Attacke hat und was wohl die Nachbarn denken?
Wir sind ganz ruhig reden mit ihm aber er brüllt nur...

Aaahhhhh... aber das Ausheulen im Forum tut schon ganz gut#schein

Liebe Grüße

Beitrag von sharizah 25.10.10 - 20:27 Uhr

Schlecht essen und schrilles Gebrüll wird sehr, sehr oft als Nachwirkung von Impfungen beschrieben.
Kann also sehr wohl daran liegen... so genau weiß das hier niemand. Auch ein Arzt wird das nicht sagen können, würde aber helfen, andere eventuelle Ursachen abzuklären.
Ansonsten müsst ihr da wohl durch, wird sicher wieder besser.

Beitrag von jackie-33 25.10.10 - 21:01 Uhr

hi,

mein kleiner hatte auch öfters so phasen und natürlich waren wir auch total fertig. einfach gaaaanz viel körpernähe dem kleinen wurm geben, nach so einem schub sind sie wieder ausgeglichener.

alles liebe!
jackie