kann Warten lang sein...SILOPO

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von nautiluisa 25.10.10 - 20:04 Uhr

hallo ihr lieben,

muss immer noch warten auf die dinge die da kommen. #zitter für die, die mein "problem" nicht kennen.... bin heute nmt+3 und habe gestern - bei ES+17 NEGATIV getestet. #heul übelkeit, brustspannen stärker denn je, und keine anzeichen für mens. war eben nach dem duschen auch der meinung, dass der warzenhof sich verändert hat... aber wenn ein frühtest schon negativ sagt... dann bleibt kaum noch hoffnung und wahrscheinlich ist alles nur einbildung.

drückt mir bitte die daumen, dass es vielleicht doch geklappt hat und der test fürn ar... war.... und wenn ich nicht ss bin, soll bitte endlich die olle mens eintrudeln.

tempi war die letzten tage über cl - heute war ein messen leider nicht möglich... ausgerechnet :-[

euch noch einen schönen abend

Beitrag von sparla 25.10.10 - 20:09 Uhr

Hallo du Arme,
das hab ich grad hinter mir und heute kam endlich die Mens....und wie....#aerger

Bin jetzt aber sehr froh drüber... mein ES hatte sich verspätet..;-)
mach dir selber einen gefallen und glaub den tests dann tut es nicht soooo weh falls es nicht so sein sollte..#schmoll

Sparla

Beitrag von nautiluisa 25.10.10 - 20:14 Uhr

Wir verhüten seit 2 1/2 Jahren nicht mehr und üben so richtig seit 1 1/2 Jahren.... da kann einen fast nix mehr schocken. Ich habe in der Apo keine Clearblue bekommen und was angeblich gleichwertiges bekommen. Naja, ich weiß nicht, was ich davon halten soll. Hatte auch abends getestet, weil zu dem Zeitpunkt hätte der ja zu jeder Tageszeit anschlagen sollen.

Wie es auch ausfallen wird..... hauptsache es tut sich bald was. Wenn nicht, werde ich am Mittwoch noch mal testen und sonst mal zum Doc gehen. Dann stimmt ja was nicht. Ich merke immer meinen ES - deshalb glaube ich nicht, dass er sich verspätet hat.

Beitrag von wartemama 25.10.10 - 20:10 Uhr

Das ist ja echt fies.... ES+17 und der Test ist negativ?? War Dein ES vielleicht später als vermutet? #gruebel

Auf jeden Fall drücke ich fest die Daumen, viel Glück! #klee#klee

LG wartemama

Beitrag von nautiluisa 25.10.10 - 20:15 Uhr

danke fürs Daumendrücken. Glaube nicht an einen verspäteten ES, weil ich den immer merke. Ich lass mich überraschen, was die die Tage noch so mit sich bringen.

LG

Beitrag von gk-bandit 25.10.10 - 20:10 Uhr

drück dir kräftig die Daumen.

#klee

Beitrag von nautiluisa 25.10.10 - 20:15 Uhr

Dankeschön!!!!!

Beitrag von schlawienchen79 25.10.10 - 20:15 Uhr

Wo ist dein ZB?

Beitrag von nautiluisa 25.10.10 - 20:19 Uhr

Nachdem ich 4 Zylklen komplett durchgemessen habe, habe ich dieses Mal erst an NMT-1 angefangen zu messen. Ich hatte ja genug vergleiche und an dem ZT ist die Tempi immer in den Keller - auch von ziemlich weit oben.

Aber jetzt war sie da bei 36,8

CL liegt bei 36,4

An NMT wars 36,9
NMT+1 auch 36,9
NMT+2 36,6

und heute war messen nicht möglich, weil ich die ganze Nacht nicht geschlafen habe. Immer nur mal ne halbe Stunde (Sohn war stark fiebernd).... und da hab ich mir das Messen gespart.

Beitrag von schlawienchen79 25.10.10 - 20:42 Uhr

Und darf ich dein ZB bitte anschauen, die Wert bringen mir einzeln nichts, ich muss das Ganze vor Auge haben um mir ein Urteil darüber bilden zu können

Beitrag von nautiluisa 25.10.10 - 20:49 Uhr

der wert heute kommt von der Mittagsstunde....

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/734150/539911

Beitrag von schlawienchen79 26.10.10 - 13:08 Uhr

Du misst oral, daher die Schwankungen, was meinst du mit Mittagsstunde? Wie ist dein ZS? Was hast du für einen Test und um welche Uhrzeit?

Beitrag von nautiluisa 26.10.10 - 13:46 Uhr

ich haben Zwischendrin auch vaginal gemessen und die Tempi war gleich inkl. Schwankungen - also sie war schon wärmer - aber mit den gleichen Schwankungen. Weil ich gestern Nacht nicht geschlafen hatte habe ich mich mittags hingelegt und dann gemessen - nur das ich einen Wert hatte. Weiß ja, dass der nicht aussagekräftig ist. Naja... hat sich eh alles gerade erledigt. Die Pest ist da - trotz Tempi heute früh über CL!!! Alles nur Augenwischerei. Bei meinem Körper haut das wohl alles nicht hin... #heul

Na was solls. Nun weiß ich wenigstens Bescheid und kann nur hoffen, dass die Brüste auch wieder aufhören zu schmerzen.

Danke für Deine Antworten
LG