winterschuhe bei aldi

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von bamboo 25.10.10 - 21:03 Uhr

hallo zusammen,

kann mir jemand erläutern, warum es einen run auf die winterschuhe im aldi gab.
mein mann war es ein bedürfnis aus, sich die schuhe im aldi anzusachauen gegebenenfalls zu kaufen, wenn die qualtität stimmt.
er dachte sich wohl, dass es nicht nötig sei, unmengen an geld für gescheite winterschuhe auszugeben.
jetzt fuhr er zum aldi und viel fast in ohnmacht. solche harte botten in größe 33, kratziges kurzes warmfutter, völlig harte gummisohle, die bei kälte noch härter werden würde.
sein kommentar war, dass solche botten lieber in der pflanzenabteilung als blumenkübel angesiedelt werden sollte.

kaufen die leute die schuhe ausschließlich des geringeren preises wegen oder WARUM?

gruß

Beitrag von judithsche 25.10.10 - 21:08 Uhr

ich wollte neulich die winterstiefel für kleinkinder holen als zweitschuh... der hammer..... die wurden garnicht ausgeliefert weil sie gesundheitliche schäden hätten verursachen können.
wie kann man nur soetwas für kinder produzieren?
da gebe ich lieber 50 euro für richtige schuhe aus.

Beitrag von bibabutzefrau 25.10.10 - 21:16 Uhr

wir hatten letztes Jahr welche von Aldi und die waren TOP.Weiche biegsame Sohle,Füsse waren immer warm und trocken udn anch einem kompletten Winter waren sie noch wie neu.

Bei welchem Aldi wart ihr denn? Nord oder Süd?

Beitrag von bamboo 26.10.10 - 19:47 Uhr

hallo bibabutzefrau,

ich bzw. mein mann war im aldi nord.
wenn selbst er sagt, dass er möchte, dass seine beiden kinder wie gewohnt die völlig überzogen teuren schuhe (aber extrem biegbaren und warmen) anbekommen sollen, dann müssen sie schon sehr hart und indiskutabel gewesen sein.

gruß

Beitrag von krokolady 25.10.10 - 21:37 Uhr

bin auch in weil ich welche wollte....es gab sie auch noch - wenn auch in der Farbe die ich nicht so mochte.
Aber ich hab dann mal reingefasst......und sie stehen lassen.
Das sind absolut keine Schuhe für den Winter da gar nicht richtig gefüttert.

Ansonsten ist die Form super für den KiGa und zum rodeln

Beitrag von sonne_1975 25.10.10 - 22:53 Uhr

Das frage ich mich auch immer.

Und wenn mir hier jemand von einer weichen Sohle was erzählt: ich biege sie jedes Mal im Aldi (Lidl, Kaufland usw) durch, sie sind total steif.

Genau so wie die von Tchibo, die ja hier so beliebt sind - total steiff.

Ich kaufe lieber Winterstiefel von Ricosta für 70-80 EUR, DA ist die Sohle wirklich biegsam. Und man braucht kein 2.Paar, weil sie nicht nass werden.:-p

LG Alla

Beitrag von gingerbun 26.10.10 - 00:05 Uhr

Also ich hatte bereits Aldi-Schuhe für meine Tochter und die waren top. Das eine paar Halbschuhe von Aldi war tausendmal besser als die sauteuren Nauturino-Schuhe die die Grosseltern gekauft hatten. Da verrutschte nämlich immer die Zunge.
Ich finde nicht, dass ein Schuh automatisch gut ist wenn man viel Geld dafür bezahlt. Die Aldí-Winterschuhe hab ich allerdings jetzt noch nicht in der Hand gehalten. Bei uns gibt es welche ab Donnerstag. Aber ich werde mich der Schlacht am Container diesmal wohl nicht hingeben.
Gruß - Britta

Botten = Schuhe? Was ne Wortwahl.. #augen

Beitrag von bamboo 26.10.10 - 19:44 Uhr

hallo britta,

ich differenziere bei schuhen zwischen pumps, stiefeletten, sneaker, slipper und ballerinas usw.... und eben botten

sonst sage ich schuihe dazu, aber für diese pflanzenkübel fällt mir kein besseres wort ein, daher die wortwahl ;-)

gruß

Beitrag von jokie 26.10.10 - 09:22 Uhr

Hallo,

hm, ganz ehrlich, wir hatten die Stiefel schon im letzten Jahr und ich habe dieses Jahr auch welche gekauft. Die Sohle ist weder hart, noch ist der Schuh innen kratzig #kratz. Wenn ich eines nicht kaufe, dann sind es Schuhe mit harter Sohle #gruebel.

LG Jokie (die ansonsten auch "Markenschuhe" bevorzugt)