Ne Frage

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von lynette28 25.10.10 - 21:06 Uhr

Hallo,

ich bin zwar noch ein Frischling und schau hier nur mal so vorbei...

aber ich hab mir grad die Frage gestellt ob hier schon mal jemand über TCM (Traditionelle Chinesische Medizin) nachgedacht hat oder sogar schon Erfahrungen gesammelt hat.
So wie ich das gehört habe soll das Wunder wirken.

Ich denke nur so wenn das bei mir doch noch alles länger auf sich warten lassen würde, würde ich es auf jeden Fall probieren mit TCM.

LG und vielen Dank #winke

Beitrag von ivenhoe 25.10.10 - 21:12 Uhr

Hallo

Ich habe eine Zeit lang Akupunktur gemacht. Mein Mann auch. Leider ist kein Wunder passiert...

Mit der Zeit wurde es uns auch einfach zu teuer. Allerdings fanden wir beide, dass wir uns recht gut entspannen konnten während der Behandlung.

Lg
Ivenhoe

Beitrag von lynette28 25.10.10 - 21:14 Uhr

Ich meine damit die Teemischungen und weniger die Akupunktur!:-)

Beitrag von beccy8977 25.10.10 - 23:52 Uhr

Hallo lynette28,

wir haben auch seit 2 Jahren Kinderwunsch. Ich habmeinen FA gewechselt und bin jetzt bei einer Ärztin die TCM macht. Sie mischt mir Tees an und geht auf mein Befinden und meinen Zyklus ein.

Leider bin ich bis jetzt auch nicht SS geworden, ich weiss aber von zwei Bekannten die durch diese Tees schwanger geworden sind, die regulieren den Hormonhaushalt und sollen auch unterstützen bei kB. Meine KIWUklinik meint ich solle es gerne nehmen das würde unterstützend wirken.

Aber vorsicht, die schmecken ab und zu scheußlich, aber ich ziehs einfach durch.....was man nicht alles macht um endlich #schwanger zu werden.

lg und viel Glück #liebdrueck

Beitrag von lynette28 26.10.10 - 21:48 Uhr

Vielen Dank für Deine Antwort!

Und weiterhin alles Gute:-)