heut NMT-3 wer noch ;)?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von februar87 25.10.10 - 21:09 Uhr

Obwohl ich es diesen gesamten Zyklus sehr gelassen angegangen bin und bisher auch beglieben bin, werd ich jetzt doch langsam ein wenig nervös.
Ich habe diesen Monat weder Zyklusblatt geführt noch anders nachgeholfen, mal sehen...
Aber diese letzten Tage sind echt aufregender als ich dachte..
Im August war ich schon einmal schwanger, doch leider hat mich mein Sternchen in der 7 ssw verlassen...
..deswegen die Ruhe...

aber jetzt ist die Ruhe weg hihi....

Beitrag von ju.ra. 25.10.10 - 21:15 Uhr

ich bin bei nmt-1 .... ich hibbel mit dir...

hast du eine vermutung?? ich hab eine: negativ #schmoll

Beitrag von maja1607 25.10.10 - 21:17 Uhr

Einen schönen guten Abend,
bin heute auch schätzungsweise NMT 3, rechne mir aber diesen Monat keine großen Chancen aus, da mein Freund an den fruchtbaren Tagen verreist war. Ein kleines Bienchen am Anfang sitzt zwar, aber ob das reicht....mal schauen, wir werden sehen :-)

Beitrag von bienchen0411 25.10.10 - 21:44 Uhr

hallo hab auch am do nmt... und schon POS getestet !!!#liebdrueck

hatte den zk eigentlich schon total abgeschrieben da ich am 28 zt 4 tage lang sb hatte und mich nicht mehr ausgekannt habe, nun seit 5 tagen aber weiss ich das ich nen 54 tage zk habe und zufällig hatten wir nen tag vor es schön gerherzelt und es hat prompt geklappt im 8 .ÜZ

ich sag nur unverhofft kommt oft =)

wünsch euch allen noch viel viel glück!!!!!#klee#klee

glg bienchen

Beitrag von haselbaer 25.10.10 - 22:26 Uhr

Oh, in diesen Thread passe ich wirklich gut rein - weiss nicht genau, wann mein NMT ist, heute ist zt 28 aber ich hatte in den letzten Monaten immer ueber 30 Tage (31-35), deshalb sage ich, ich hab "so in der naechsten Woche" NMT...
und auch ich habe den Zyklus abgeschrieben, weil ich vermute, dass cih keinen ES hatte (also ich achte da nicht so genau drauf, aber ich hatte in den letzten Wochen nie viel Zervixschleim, und das war sonst schon deutlich), aber so die letzten Tage... da wird man dann doch ein bisschen nervoes... und ich hab auch so Bauchziepen, das sich deutlich eher nach Mutterband-Dehnung anfuehlt als nach PMS, und das Brustspannen...

Drueckt mir die Daumen, dass ich es schaffe, das so lange als PMS abzutun, bis es kommt... oder zumindest noch eine Woche lang ;-)

Alles Liebe,
haselbaer + Hannah, 16 Monate

Beitrag von mattiju 26.10.10 - 10:18 Uhr

Huhu!

Also ich bin heut auch irgendwie sowas.. NMT - 3 oder - 4 ;-). Naja, aber ich hab nicht das Gefühl, dass es geklappt hat. Aber wir werden es ja bald sehen :-).

LG
Judith mit Jarne (13 Monate)