Outing sicher 20.SSW ? Märzis

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sweetheart83 25.10.10 - 21:18 Uhr

War heute beim zweiten Screening, alles okay mit der Maus, hat nun 370 Gramm und alles ist zeitgerecht entwickelt. Wollte mich eigentlic überraschen lassen, was es wird, aber mein Mann wollte es unbedingt wissen, also habe ich den Arzt gesagt, er soll mitteilen, wenn er das Geschlechtsteil erkennt. Ich habe nur gewartet, bis er mir wieder erzählt, wo der Hoden etc. ist, da meint er, er kann sehr gut zwischen die Beine sehen und die Schamlippen sind zu erkennen#schock mein Herz blieb erstmal stehen, war mir so sicher wieder nen Jungen zu bekommen und ich kann es immer noch nicht glauben und denke nächstes Mal sagt er, dass es doch ein Junge wird, kann mich garnicht richtig freuen, weil ich es nicht glauben kann. Wie sicher sind die Outings in der 20.SSW, wie sind eure Erfahrungen? Sind die Mädels Mädels geblieben? Sorry für das viele #bla, aber ich bin total durch den Wind.

LG
Nadine

Beitrag von manolija 25.10.10 - 21:30 Uhr


Ich hoffe sehr sicher...ich hatte auch letzte Woche mein Outing...jetzt kauft die ganze Family fleißig Klamotten für Jungs.

LG

Manolija 20.ssw

Beitrag von sweetheart83 25.10.10 - 21:34 Uhr

Dachte eigentlich auch immer, dass die Outings sicher sind, mein Großer wurde in der 15.SSW geoutet und ich habe nie gezweifelt, weil auch mein Bauchgefühl sagte, dass es einer wird. Ein Mädchen wäre jetzt halt eine schöne Ergänzung nach 2 Jungs. Ich denke Jungsoutings sind sicherer, kannst bestimmt bedenkenlos shoppen gehen, viel Spaß dabei :-)

Beitrag von jindabyne 25.10.10 - 21:32 Uhr

Wie sicher so ein Outing ist, kommt auf die Erfahrung des Arztes und sein Ultraschallgerät an!

Mein zweites Kind wurde in der 21.ssw EINDEUTIG als Mädchen enttarnt und ist es auch heute noch ;-)

In dieser SS hieß es schon in der 16.ssw, dass es ziemlich sicher zwei Jungs werden, und in der 20. und 22.ssw (bei der FD) wurde das bestätigt.

Lg Steffi

Beitrag von sweetheart83 25.10.10 - 21:39 Uhr

Mein Arzt hat nicht das neueste US-Gerät, aber viel Erfahrung, praktiziert schon 20 Jahre und die letzten Outings waren korrekt, allerdings waren das Jungsoutings, die selbst ich erkannt habe. Heute habe ich nur Striche gesehen, wo meine Jungs den Penis hatten und er meinte auch, er sei sich zu 99,9 Prozent sicher und habe sich noch nie getäuscht. Würde am liebsten losshoppen, aber ich warte mal noch die FD ab, bei der es sich hoffentlich bestätigt.

Danke für deine Antwort

LG
Nadine

Beitrag von honey1402 25.10.10 - 21:34 Uhr

Das is ja toll :-)

Wir hatten heute auch Termin und es kam raus das wir eine kleine Prinzessin bekommen #huepf

Haben uns riesig gefreut....

Wünsche dir auf jeden fall alles gute weiterhin :-)

Lg Honey mit Emma 19+6

Beitrag von sweetheart83 25.10.10 - 21:41 Uhr

Herzlichen Glückwunsch zum Mädchen! Emma gefällt mir auch sehr gut, aber leider heiße ich Wild mit nachnamen und die Kombination will ich ihr nicht antun :-)

Beitrag von sancha01 25.10.10 - 21:43 Uhr

Hi Nadine!
Bei meinem Sohn hatte ich erst in der 33. SSW ein Jungenouting das sich ja auch bestätigt hat. Bei meiner Tochter hatte ich ca. in der 18. SSW ein Mädchenouting das später bei der FD bestätigt wurde und sie ist ein Mädchen geworden. Jetzt bin ich wieder schwanger und hatte in der 20. SSW ein Mädchenouting das auch bei der FD bestätigt wurde. Habe davon ein recht eindeutiges Outing-Bild in meiner VK. Kannst ja mal schauen obs bei Euch auch so aussah.
LG Sancha #winke

Beitrag von sweetheart83 25.10.10 - 21:59 Uhr

Danke auf für deinen Beitrag. Habe leider keinen Scanner, aber es sieht schon sehr ähnlich aus, anders jedenfalls als bei meinen Jungs :-) Ich warte jetzt erstmal die FD ab in der 22. SSW, hoffentlich bestätigt sich das Outing, wäre zu schön um wahr zu sein #verliebt

LG
Nadine

Beitrag von sancha01 25.10.10 - 22:05 Uhr

Ich drücke Dir auf jeden Fall die Daumen. Kann durchaus verstehen, dass Du Dir nach 2 Jungs jetzt ein Mädchen wünschst. Ich habe mir ja nach 1 Sohn schon ein Mädchen gewünscht - finde das aber auch irgendwie normal, oder?! Wer möchte denn nicht gerne beides haben, oder?!
LG Sancha ;-)

Beitrag von sweetheart83 25.10.10 - 22:32 Uhr

So sieht es aus, ich hätte halt gerne noch eine kleine Prinzessin, von jedem Etwas :-) Meine Jungs sind auch toll und ein dritter wäre auch willkommen, aber ich denke jede Frau wünscht sich eine Tochter, auch wenn man das ja nicht aussprechen darf hier, wenn man einen Geschlechtswunsch hat :-)

Beitrag von sancha01 26.10.10 - 12:13 Uhr

Da hast Du recht, dann kommen nämlich ne ganze Menge Steine geflogen!!!

Beitrag von herz2 25.10.10 - 21:45 Uhr

Hallo...

Ich lasse mich diesmal überraschen was es wird...
bei meinem zweiten war der Artzt sich 100 % sicher das es ein Mädchen
wird und ich habe ein so süüüüüssen Jungen zur Welt gebracht...:-D

LG 19 SSW

Beitrag von sweetheart83 25.10.10 - 22:01 Uhr

Puuuh, davor hab ich auch Angst, dachte immer, es kann ja nicht sein, dass man den Penis übersieht, vor allem bis zum Schluss, die ersten Wochen okay, aber bis zur Geburt ist sehr sehr heftig. Überraschen lassen fand ich deswegen auch toll, allerdings wollte es mein Mann unbedingt wissen und er hat ja genauso das Recht mitzuentscheiden, allerdings war mir klar, dass sobald er es weiß, ich es auch erfahre, er kann seinen Mund nicht halten und jetzt habe ich dieses Gefühlschaos, das ich eigentlich vermeiden wollte :-(

LG
Nadine

Beitrag von lusami 26.10.10 - 07:42 Uhr

Waren auch heute (gestern) beim FD.....und wir haben ein Jungenouting bei 20+3ssw. Bei uns zu 100% sicher :-)

lg lusami

Beitrag von sweetheart83 26.10.10 - 07:51 Uhr

FD ist ja sehr sehr zuverlässig, bei meinen Jungs konnte man da auch als Laie nichts wegreden :-) Ich hoffe, es wird in zwei Wochen bei meiner Maus auch eindeutig. Herzlichen Glückwunsch zum Jungen.

LG
Nadine