welche Kaffeemaschine?

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von lockenlilly 25.10.10 - 21:31 Uhr

Hallo,

meine Cloer hat letzte Woche nach nichtmal 2 Jahren den Geist aufgegeben.

Ich suche jetzt eine neue Kaffeemaschine. Welche habt ihr oder könnt ihr empfehlen.

Kapsel-/Padmaschinen mag ich nicht, da schmeckt mir der Kaffee nicht.

Danke schonmal.

LG, Lilly

Beitrag von bellababy 25.10.10 - 21:38 Uhr

Hallo,

meine sauteuere Philips hat auch letztens den Geist aufgegeben. Momentan gibt es bei Real doch diese Sammelpunkteaktion. Dort gibt es eine Kaffeemaschine für 19,95 wenn man 30 Punkte voll hat. Die ist super. Hat eine Thermoskanne. Der Kaffee schmeckt ! Die Maschine ist von Grundig.



lg Janine (die auch lieber normalen Filterkaffee mag)

Beitrag von lockenlilly 25.10.10 - 21:52 Uhr

Real gibt es hier leider nicht #schmoll

war schonmal etwas gucken heute, aber so richtig toll war keine.

Beitrag von 5474902010 26.10.10 - 08:41 Uhr

Diese Kapsel/Padmaschinen mag ich auch nicht. Haben seit längerem die Severin http://www.1ashop.at/bilder/PR0008712.jpg (Mediamarkt) und die ist gut.

LG

Beitrag von knutschka 26.10.10 - 09:09 Uhr

Hallo,

wir trinken wenig Kaffee, wenn dann meist Espresso oder Latte Macchiato. Deswegen haben wir uns diese geholt:

http://www.trisaelectro.ch/produkte_detail.cfm?ID=1099&ID_n=189&language=1

Ist eine Siebträgermaschine mit Dampfdüse, aber ohne Mahlwerk (das wollte ich nicht, weil ich die Befürchtung habe, dass sich das total mies sauber halten lässt) - dafür zu einem erschwinglichen Preis.

Wir sind zufrieden.

LG Berna

Beitrag von lieblingstristan 26.10.10 - 09:17 Uhr

Hallo,

wir haben seit 15 Jahren die Maschine von Philipps (Modell fällt mir gerade nicht ein), in der das Wasser richtig aufkocht. So langsam müssen wir sie nun doch mal austauschen, da sie einfach nicht mehr so schön ist, aber der Kaffee schmeckt nach wie vor um Klassen besser, als aus jeder "normalen" Kaffeemaschine. Fast! wie frisch gebrüht.
Der Preis ist nicht ohne - lag damals bei DM 120,- gibt es im Angebot heute für € 59,-/69,- - aber die Langlebigkeit und Kaffee der wirklich schmeckt, rechtfertigen meiner Ansicht nach die Investition.

Gruß, An