MediaMarkt-verweigert Rücknahme, obwohl Garantiefall-?!?!

Archiv des urbia-Forums Internet & Einkaufen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Internet & Einkaufen

Kein Gedrängel, keine Ladenöffnungszeiten, alles auf einen Klick. Das Internet wird immer beliebter als Shoppingmeile und Informationsbörse. Fragen zu Angebot, Abwicklung, Versand können hier gestellt werden.

Beitrag von lockenlilly 25.10.10 - 21:51 Uhr

Hallo,

vor einem Jahr hab ich im MediaMarkt eine digitale Spiegelreflex gekauft. Im Mai diesen Jahres trat zum ersten Mal ein Problem mit dem Objektiv auf, die Cam sagte eine Fehlermeldung, das Objektiv wurde eingeschickt, die Blende wurde ausgetauscht.

Ende August wieder das gleiche, ich hab das Objektiv wieder zum Mediamarkt gebracht., Blende wurde erneuert.

In der Reperaturzeit bekam ich ein Leihobjektiv, welches nach meiner Benutzung wieder in den Verkaufsraum und wurde als neu "deklariert".

10 Tage nach der 2. Reparatur zeigte mir die Kamera wieder den gleichen Fehler an, also ich wieder zu MediaMarkt, das Objektiv zum 3. mal eingeschickt.

Wieder bekam ich ein baugleiches neues Leihobjektiv.

Jetzt kam das Objektiv zurück und Tamron kann den Fehler nicht nachvollziehen und fordert, das Canon-Kit.

Nach Rücksprache mit Canon erlischt die Restgarantie auf das Kit, wenn eine Fremdfirma daran rumschraubt.

So, jetzt weigert sich MediaMarkt mir das Objektiv innerhalb der Garantiezeit umzutauschen, weil ich das Canon-Kit nicht an Tamron schicke.

MediaMarkt ist der Meinung, das es am Kit liegt, aber, ich hab jetzt zum 2ten Mal ein Leihobjektiv, beim letzten hab ich innerhalb weniger Stunden über 1000 Bilder gemacht, da trat keine Fehlermeldung auf. Selbst ein original Objektiv von Canon zeigte keinen Fehler an.

Wie verhält sich die Rechtslage?
Muß ich mein Canon-Kit zu Tamron schicken lassen, damit die das überprüfen können? Oder hab ich Recht auf ein neues Obektiv?

Grüße, Lockenlilly

Beitrag von die-ohne-name 25.10.10 - 23:52 Uhr

Hallo,

hast du 3 mal nachweislich den gleichen Fehler bei einem Gerät hast du das Recht auf Wandlung beim Händler.

So ganz verstehe ich das nicht, mit Tamron,wann was repariert wurde und was die Anzahl der gemachten Bilder damit zu tun hat.

Lg

Beitrag von kathi.net 26.10.10 - 09:26 Uhr

Gibt es einen Grund, warum du das Canon-Kit nicht schicken willst?

Wenn ich es richtig verstehe, ist Tamron der Hersteller des Objektivs. Wenn die das kontrolliert haben und kein Fehler gefunden wurde, gibts erstmal nichts zu tauschen.

Vielleicht liegt es ja an diesem Canon-Kit?

LG Kathi