ohh irgendwie klappt es nicht mehr

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von marilyn2001 26.10.10 - 00:46 Uhr

ich verstehe es nicht ,sonst bin ich immer schnell schwanger geworden,heute pille abgesetzt 2 monate später schwanger ,das war so bei meinen 3 schwangerschaften,jetzt wollen wir noch ein baby und es will einfach nicht klappen ,kann es sein ,ich hatte eine gebärmutterhalsentzundung die mit antibiotika behandelt worden ist ,das ich nicht mehr schwanger werde?meine frauenärztin sagte is so alles ok,hatte aber #bitte ,in letzte zeit sehr viel stress?

Beitrag von shiningstar 26.10.10 - 05:32 Uhr

Ich kann Dir nur sagen, dass es wieder klappen wird -Du bist jung, bist drei Mal Mama geworden... Warum also sollte das nicht klappen?!
Kann sein, dass der Körper nach der Entzündung in der Gebärmutter noch Zeit braucht.
Setz Dich nicht unter Druck!

Beitrag von nautiluisa 26.10.10 - 06:44 Uhr

ich gebe der Vorschreiberin Recht. Auch wenn es bei den anderen SS immer sehr schnell geklappt hat, kann es jetzt sein, dass Du Dich vielleicht 1. zu sehr unter Druck setzt, weil Du ja bisher auch noch nie lange warten musstest und 2. vielleicht tatsächlich die Gebährmutterhalsentzündung. Aber ich glaube nicht, dass Du deshalb unfruchbar geworden bist.

Versuch Dich nicht so unter Druck zu setzen.... dann klappt es (hoffentlich) auch. Ich drücke Dir jedenfalls die Daumen. Ich findes es total mutig und toll in der heutigen Zeit "so viele" Kinder zu bekommen. Also meinen Daumen sind gedrückt.

LG

Beitrag von marilyn2001 26.10.10 - 22:59 Uhr

danke für die lieben antworten............