9. SSW Blutungen und Stimmungsschwankungen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sajmai 26.10.10 - 06:59 Uhr

Hallo,

ich bin in der 9 SSW. und habe am Samstag frisches Blut im Urin gehabt. Ich war zum Glück zufällig im Krankenhaus und konnte mich direkt untersuchen lassen. Mit dem Baby ist alles ok und das Herz hat auch noch geschlagen.
Gestern, also am Montag war ich dann nochmal zur Kontrolle bei meiner FA und auch dort immernoch alles gut mit dem Baby. Sie hat eine Größe von 1,9 cm gemessen.
Gestern Abend hatte ich dann wieder ein bisschen hellrotes und frisches Blut im Urin.
Da ich vor einigen Jahren schonmal eine Fehlgeburt in der 13. SSW hatte, macht mich die Situation echt verrückt. Das hat so schlimme Auswirkungen, dass ich totale Stimmungsschwankungen habe.
Ich verhalte mich gegenüber meinem Partner total merkwürdig, wir streiten uns nur noch wegen irgendwelchen Dingen, die eigentlich gar keinen Sinn machen. Aber ich bin immer sauer auf ihn auch wenn es gar keinen Grund gibt und dann muss ich immer so viel weinen.
Das macht mich wahnsinnig und auch mein Partner weiß nicht mehr weiter und ist verzweifelt. Und mittlerweile reagiert er immer wütender auf mein Verhalten. Aber wenn wir uns beruhigt haben ist er wieder total Fürsorglich und ich habe dann ein schlechtes Gewissen das anzunehmen.

Zwischendurch denke ich sogar, dass es besser wäre, wenn es vorbei ist mit der Schwangerschaft, weil ich so sehr Angst vor einer Fehlgeburt habe. Klingt paradox, aber diese Angst ist echt kaum auszuhalten. Auch wenn ich mir nichts mehr wünsche als endlich ein Baby zu bekommen.

Ich hoffe es kann mir jemand hier Mut zu sprechen, denn das kann ich sehr gebrauchen. Vielleicht hat jemand ja auch ähnliche Erfahrungen gemacht und kann mir Tips geben.

Vielen Dank schon mal!!!

Beitrag von honeybeen2 26.10.10 - 07:22 Uhr

Hallo,
was haben denn die Ärzte gesagt, woran das mit dem Blut liegen kann?

Beitrag von nanunana79 26.10.10 - 07:24 Uhr

Hast Du blut im Urin oder kommt das vaginal?

Beitrag von honeybeen2 26.10.10 - 07:26 Uhr

Vaginal :-(

Beitrag von nanunana79 26.10.10 - 07:28 Uhr

Sorry, ich meinte die Threadstellerin.

Auf Deinen Thread habe ich schon geantwortet.
Alles Gute für Dich

Beitrag von stiwi 26.10.10 - 10:53 Uhr

Hallo!
Wenn du Blut im Urin hast, hat das nichts mit deiner Schwangerschaft zu tun. Ich würde schleunigst zum Arzt gehen, vielleicht hast du eine Blasenentzündung oder so?
LG