Was ist mit meiner Tempi los

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von 19681melly 26.10.10 - 07:56 Uhr

Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/828985/542920


Guten Morgen Mädels

Meine Frage steht ja schon oben...
Warum habr ich den so einen heftigen Tempt abfall#zitter

Könnt ihr mir das beantworten?

LG und einen schönen Tag

Beitrag von zaubermaus666 26.10.10 - 07:59 Uhr

Hallo!

Ein paar Tage nach dem ES sinkt das Östrogen ab.
Dadurch sinkt die Tempi!!!

Also alles im Lot!

Morgen steigt sie sicher wieder ;-)

Beitrag von jwoj 26.10.10 - 08:06 Uhr

Umgekehrt: ein paar Tage nach dem Eisprung wird nochmal heftig Östrogen produziert vom Körper. Das führt zum Tempiabfall in manchen Fällen. Deswegen hast du ja in er ersten ZH eine Tieflage - dafür ist das Östrogen verantwortlich. ;-)

Beitrag von lichterglanz 26.10.10 - 08:07 Uhr

Genau :-)