SST an NMT - abends

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von silki81 26.10.10 - 07:58 Uhr

Hallo Mädels,

ich brauche mal eure ehrliche Meinung!
Ich habe gestern abend an NMT negativ getestet (mit Facelle von Rossmann, 25er). Es war nicht mal ein Hauch einer Linie zu sehen #heul Bis jetzt ist meine Mens aber nach wie vor nicht da. Was denkt ihr? Gibt es noch eine Chance? #zitter

Liebe Grüße und einen guten Start in den Tag!

Beitrag von nanunana79 26.10.10 - 08:03 Uhr

Hallo,

ja das kann schon sein, das Du SS bist.

Bei mir war der Test erst NMT+1 morgens leicht pos. Bin jetzt in der 8.SSW

Beitrag von silki81 26.10.10 - 08:06 Uhr

Das heißt, du hast an NMT auch negativ getestet und dann einen Tag später positiv? Wie lange soll ich warten, bis ich nochmal teste?

Dir natürlich noch Herzlichen Glückwunsch und eine schöne Schwangerschaft!!!

Beitrag von nanunana79 26.10.10 - 08:19 Uhr

Nee, am NMT hab ich nicht getestet. Ich hatte da nen Tempiabsturz um 0,3°C und dachte, das ist gelaufen. Aber einen Tag vor NMT habe ich nachmittags 2x neg getestet.

Beitrag von zaubermaus666 26.10.10 - 08:05 Uhr

Hallo!

ES+ was bist du dnen heute???

Beitrag von silki81 26.10.10 - 08:08 Uhr

Ich denke ES+15. Weiß es nicht so ganz sicher, da ich keine Tempi messe...

Beitrag von zaubermaus666 26.10.10 - 08:10 Uhr

Dann würd ich nochmal nen Test wagen.

Morgenurin ist sicher schon weg, oder?

Ich würd nochmal mit dem 10er testen... #klee

Beitrag von silki81 26.10.10 - 08:13 Uhr

Ja, Morgenurin ist schon weg...
Ich werde wohl noch 1-2 Tage warten. Und wenn dann immer noch keine Mens da ist noch mal testen. Aber eigentlich hätte der Test doch schon anschlagen müssen, oder? Zumindest eine leichte Linie...

Beitrag von annie-the-pooh 26.10.10 - 08:31 Uhr

Das ist nicht gesagt, bei jeder Frau steigt der hcG- Wert anders an, vielleicht schläft Deiner nur?:-D

Ich würde morgen früh nochmal einen Test wagen!!!!

Beitrag von schlingelchen 26.10.10 - 08:32 Uhr

Hallo,
eigentlich ist der Test recht zuverlässig und hat auch bei mir immer zeitig angeschlagen. Will dir wirklich nicht alles Hoffnung nehmen,aber wenn du sicher schon ES+15 bist müsste der Test schon anzeigen.

LG,Anja

Beitrag von silki81 26.10.10 - 08:38 Uhr

Getestet hab ich gestern (denke ich) bei ES+14. Aber ich sehe das eigentlich auch so wie Du, dass er hätte anzeigen müssen. Möchte ja eure ehrliche Meinung- deshalb auch dir DANKE!