Ist das bei Euch auch so krass??? 9.SSW

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von dlk_2k3 26.10.10 - 08:14 Uhr

Moin moin,

also ich bin jetzt zum 3. Mal schwanger, aber diese SS macht mich jetzt schon fertig....Dieser Wurm zerrt so unvorstellbar an meinen Kräften...#schock

Ich bin zu nichts mehr in der Lage- hab seit Wochen nicht geputzt, kochen tu ich abwechselnd Miracoli und TK Pizza und die Jungs sitzen mehr vor der Glotze als gesund. Ich bin soooooo unglaublich müde, so krass war das noch nie.

Würde am liebsten nur noch im Bett/Couch liegen, nix sehen und nix hören und am allerbesten gar nicht mehr vors Haus gehen! Abgeschlagen, Müde, Kaputt, antriebslos, unmotiviert,...das macht mich echt fertig. Ich kann das gar nicht richtig in Worte fassen- aber ich will einfach nur pennen.#kratz

Mein Mann tut im Haushalt was er kann, aber er muss halt auch arbeiten....#schmoll

Und dann diese Übelkeit...ist fast den ganzen Tag da...und das einzige was hilft: ESSEN. Wenn ich nicht alles 2h was esse wird mir noch schlechter und ich bekomm Bauchkrämpfe als wär ich kurz vorm Hungertod....

Geht Euch das auch so? Ich weiß, es gibt natürlich Frauen, denen es schlimmer geht, aber ich musste mich grad mal ausheulen. Mach mir jetzt schon Gedanken um das noch "normal" ist-> also eben von der SS kommt, oder ob ich viell. dazu ne Grippe bekomm?

Wie gehts Euch? Hats bei Euch nach den 12 Wo. aufgehört??

Alles #klee

Beitrag von woogie 26.10.10 - 08:17 Uhr

Hey,

mir ging es vor kurzem noch genau so. Gott sei Dank viel diese extreme Phase genau in meinen 3 wöchigen Herbsturlaub, so dass ich wirklich im Bett bleiben konnte so lang ich wollte.
Meine Tochter hatte ja auch Ferien, sie schlief dann ebenfalls lang oder war mit Freunden unterwegs.
Mein Mann musste auch alles übernehmen, was ich sonst gemacht habe, an Arbeiten gehen war nicht zu denken.

Seit der 11. Woche ist es aber viel besser.

Sei tapfer...

Stephie

Beitrag von nanunana79 26.10.10 - 08:17 Uhr

Hey,

bin jetzt in der 8.SSW und bin auch total ko.

Bin auch noch seit 1 1/2 Wochen erkältet, kann deshalb nachts nicht gescheit schlafen. Muss aber auch arbeiten, den Haushalt schmeissen und mich natürlich um meinen Kleinen kümmern.
Ich hoffe, das wenigstens die Erkältung bald weg ist.

LG

Beitrag von sarahw1986 26.10.10 - 08:18 Uhr

Huhu,

bei mir ist das auch so, diese ständige Müdigkeit, ich gehe eine Treppe und bin fix und fertig.....und das mit 24 :-p.......Mit der Übelkeit habe ich auch täglich zu kämpfen, mal mehr mal weniger, naja mein Freund sagt immer, irgendwann hats ein Ende......jaaaaaaaaa irgendwann, *lach*. Aber zum Glück hilft er mir auch sehr viel, sonst wär ich echt aufgeschmissen.

Wie weit bist du denn jetzt?? Ich bin heute 8+5 und hab heute auch meinen FA Termin *aufgeregt sein*........

Wünsch dir trotzdem eine schöne Kugelzeit :-)

Lg Sarah

Beitrag von dlk_2k3 26.10.10 - 08:21 Uhr

Ja, ich bin ja auch erst 26...!!!
;-)

Bin heut 8+0 und die Vorstellung, dass ich noch 4 WO lang so k.o bin ..............#schock#zitter

Beitrag von sarahw1986 26.10.10 - 09:02 Uhr

Jaaa so denke ich auch...noch sooo lange......aber heute ist auch ein guter Tag...und mir gehts super, ich hoffe es ist morgen auch noch so ;-)

Beitrag von dlk_2k3 26.10.10 - 08:19 Uhr

Ja, arbeiten geh ich auch noch, halbtags...da muss ich auch gleich hin...könnt heulen, weil ich lieber ins Bett will!
Außerdem trinken die da soooo viel Kaffee und davon wird mir speiübel:-[

Beitrag von shaaya 26.10.10 - 08:20 Uhr

Huhu,

ich bin jetzt auch das dritte mal Schwanger in der 8. Woche und was du da beschrieben hast könnte genauso ich sein :(
Meine Kids sitzen auch mehr vor der Glotze wie gut ist. Meine wohnung sieht aus das ich niemanden reinlassen kann und ich würde am liebsten den ganzen Tag schlafen :(

Ich hoffe auch das das bald wieder aufhört


Liebe Grüße

Beitrag von daniela2605 26.10.10 - 08:23 Uhr

Hiiiiiiiiiiiiiiier!

Mein Freund sagt nur: "Das gibt es doch nicht, Du hast gerade 8 Stunden geschlafen und liegst jetzt schon wieder auf der Couch und bist fast weg..."

Ich könnte 24 Stunden am Tag schlafen.

Und ja, essen muss ich auch regelmäßig, sonst wird mir auch übel.

Also ich bin ja echt froh, dass es mir nicht nur alleine so geht.

Auf dass es bald vorbei ist!

LG

Beitrag von meandco 26.10.10 - 08:37 Uhr

mir gehts auch so #gaehn

hatte das bei der großen in ansätzen ähnlich, war dabei aber topfit.

jetzt gammle ich in den ecken rum, könnte nur schlafen 24 stunden und irgendwie bin ich dauernd am futtern #schock

ich setze jetzt voll auf die nächsten 2 wochen #pro#schwitz kann ja nicht ewig so gehen #schock

lg

Beitrag von darling1982 26.10.10 - 08:50 Uhr

Hallo...

es war genauso!

Nur mit dem kleinen Unterschied, dass ich keinen hatte, der mir im Haushalt geholfen hat (mein Männe arbeitet von 6-min18 Uhr auf m Bau und is dann fertig)... oder mit dem Kind, dem Hund, oder den Nagern...#schmoll

Im meinem Profil steht zwar noch 13SSW aber ich werd wohl zurückgestuft auf 11 oder 12SSW... (weiß net wie lang mein Zyklus war... hat sofort geklappt)

und ich kann sagen... es ist jetzt schon Besserung in Sicht!!! #huepf Die Kraft kommt wieder und dann gehts aber los mitm putzen! he he
Nur kochen mag ich noch net so gern wieder... aber ich machs halt^^
Also Kopf hoch! Is nur ne Phase! Und danach gehts extra motiviert los!

LG

PS: Das essen und schlafen ist echt nervig (auf der Waage^^)


Beitrag von sandra198620 26.10.10 - 09:09 Uhr

Guten morgen!

Ja kenne das, und NEIN bei mir wars mit der 12. SSW nicht vorbei ging genauso schlimm weiter bin nun auch mit dem 3. ind der 16. SSW

und die SS macht mich total fertig

von mind. alle 2 Tage Kopfschmerzen bis Übelkeit und Müdigkeit wollen wir mal garnicht sprechen...

so schlimm waren die anderen beiden nicht...

bei meinen Sohn auch kleine Wehwehchen aber nicht lang und dann war die SS wunderschön aber dieswemal häng ich noch immer damit rum...und bin in der 16. SSW hoffe das vergeht bald ...


lg sandra + BabyBoy? 15+1 (die sich auch aufraffen muss der Kinder wegen)!

Beitrag von hilamila 26.10.10 - 09:15 Uhr

Also bei mir ist es zwar "erst" die 2. Schwangerschaft, aber ich fühle mich ähnlich. Bin sehr antriebslos, mir wird schnell alles zu viel, und mir ist mehr oder weniger den ganzen Tag über schlecht. :-(
In der 12. Woche hatte ich mal 2 Tage Ruhe vom schlecht sein, und dann gings wieder weiter. Bei meiner 1. Schwangerschaft hatte ich wenigstens "nur" Morgenübelkeit (allerdings bis zur 16. Woche).....
Denke auch, das es ja irgendwann mal besser werden muss.....#zitter

Lg

Beitrag von mona221 26.10.10 - 09:16 Uhr

Hallo,
also bei mir ist das auch so. Dies ist meine 1. ss (7. ssw) und ich hab wirklich keine ahnung was normal ist aber ich bin echt total lustlos und träge könnt auch nur schlafen. dann ist mir den ganzen tag irgendwie übel, nicht so das ich mich übergeben muss sondern einfach nur schlecht, so als ob man hunger hat und dann esse ich natürlich ne kleinigkeit aber die übelkeit bessert sich nicht wirklich. bilde mir natürlich ein, dass es evtl. daran liegt, dass ich vor 2 wochen krank war und jetzt immer noch ein bisschen kränkel aber wenn ich so lese das es so vielen so geht denke ich mittlerweile eher das ich gekränkelt habe weil ich schwanger bin. ein teufelskreis :-) naja ich hoffe, dass sich das alles bald etwas legt. wills jetzt auch mal richtig genießen können, haben immerhin lange darauf hin gearbeitet.

Beitrag von zibbe 26.10.10 - 09:38 Uhr

Hey du,
bin auch in der 9. SSW und könnte mich den ganzen Tag aufs Ohr hauen. Ich war zwar damals in der 1. SS auch ständig müde, aber da hatte ich noch eher die Freiheit, meinem Schlafbedürfnis nachzukommen, denn die Frühschwangerschaft lag mitten in den Semesterferien und bei einer ersten SS hat man ja noch kein Kind zu Hause rumtoben. ;-) Aber dieses Mal? Dieses Mal ist da ein kleines Mäuschen zu versorgen, dass in den Kiga will, und eine Magisterarbeit zu schreiben, damit Muddern mit ihrem Studium auch endlich mal fertig wird. Uff, ich häng hier dann vor dem PC und kann kaum die Augen offen halten (für urbia reicht es noch gerade ;-)) und die Konzentration ist auch nicht wirklich gegeben. Mein Haushalt sieht auch aus wie Sau, aber wir leben auch derzeit auf einer Baustelle. Morgens komm ich kaum raus aus den Federn, dann komm ich nicht wirklich in die Gänge, schlepp mich so durch den Tag und bin dann abends hellwach! #aerger Blöder Teufelskreis. Aber wenigstens leide ich nicht an Übelkeit. Von daher habt ihr anderen Mädels mein volles Mitleid. #liebdrueck
LG, zibbe