zimmer streichen...??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von susi210484 26.10.10 - 08:20 Uhr

guten morgen ihr lieben...
ich wollte heute das zimmer für unsere kleines mädel streichen...
meint ihr ich kann das auch alleine machen oder würdet ihr das nicht tun??
mein mann kommt erst um sechs von der arbeit und hat dann keine lust mehr das zu tun :-(
würdet ihr das tun???

Beitrag von nanunana79 26.10.10 - 08:20 Uhr

Hallo,

ich würde das nicht machen.

Vielleicht kannst Du ja Freunde um Hilfe bitten?

Beitrag von susi210484 26.10.10 - 08:24 Uhr

kannst du mir sagen warum du es nicht tun würdest???

Beitrag von nanunana79 26.10.10 - 08:34 Uhr

Wegen der Dämpfe die die Farbe abgibt.
Draussen geht das noch, aber drinnen staut es sich, selbst wenn das Fenster geöffnet ist.

Beitrag von susi210484 26.10.10 - 08:36 Uhr

es ist ja kein lack... nur normale wandfarbe....

Beitrag von melina24-09-07 26.10.10 - 08:39 Uhr

also ich mach grad das wandbild für meinen sohn (cars) und finde nicht dass das so stinkt! mein mann ist maler und er hat auch gemeint bei ausreichender belüftung ist das unbedenklich! also viel spass!
für meine tochter hab ich auch eines in der ss gemacht (prinzessinnen) bilder in vk ;-)

Beitrag von nanunana79 26.10.10 - 08:57 Uhr

Naja, auch die gibt Dämpfe ab.

Aber wie Du gemerkt hast, gibt es sehr unterschiedlich Meinungen dazu.
Ich bin in der Beziehung sicherlich eine der Vorsichtigen.
Was wohl auch daran liegt, das ich schon 2FG hatte.

Letztendlich musst Du es eh für Dich selbst entscheiden.

Beitrag von connie36 26.10.10 - 08:23 Uhr

hi
ich habe vor 2 wochen angefangen zu streicehn,und zwar alle flächen an die ich rankam, ohne auf einen stuhl oder eine leiter steigen zu müssen. den rest habe ich meinen mann machen lassen.
lg conny 25. ssw

Beitrag von nadinefri 26.10.10 - 08:27 Uhr

Klar kannst du das machen!

Du lackierst ja nicht die Wände ;-) Mach das Fenster auf und leg los.. du darfst auch noch auf Leitern steigen... besser als dich zu lang zu strecken. Das solltest du vermeiden.

Aber sonst musst du keinerlei bedenken haben! Die Farben heutzutage sind auf Wasserbasis hergestellt!!

LG Nadine (Maler und Lackiererin)

PS: Ich hab letztes Jahr schwanger eine 90 qm Wohnung komplett gestrichen und dieses jahr im eigenen Haus ist natürlich auch viel zu tun. Dem Baby schadet es nicht, bringt höchstens Muskelkater :-D

Beitrag von connie36 26.10.10 - 08:35 Uhr

habe es so gehalten, das mit der leiter wäre ja ansich kein problem wir haben nur eine teilraumhöhe von 3,80 m...deshalb sagte ich , ich bin auf keine leiter!
aber ich habe fenster geöffnet gehabt, und los gings. wenn ich da auf meinen mann immer warten müsste..wäre keines der kizi fertig.
ich bin bei uns diejenige die im haus alles renoviert, und ich mach das gerne.
lg conny 25. ssw

Beitrag von inlove984 26.10.10 - 08:25 Uhr

Hallo Susi,

also ich würde das auch nicht machen. Vielleicht kannst du das mit deinem Schatz zusammen mal an einem WE machen.

Ich kann mir vorstellen wie sehr es in deinen fingern kribbelt und du fertig werden möchtest, aber du und das baby ihr seid wichtiger lass dir lieber beim streichen helfen.

LG
Inlove (32 SSW)

Beitrag von loerchen88 26.10.10 - 08:26 Uhr

wir sind auch grad dabei, das zimmer fertig zu machen......mein mann kommt auch erst gegen 18 uhr...schafft also selber nicht mehr viel......außerdem ist er kein so guter maler:-p....ich achte immer nur drauf, dass das zimmer gut gelüftet ist....

laura #baby 36 ssw

Beitrag von blackcat9 26.10.10 - 08:28 Uhr

Hallo.

Warum solltest Du das nicht tun können? Wenns Dir gesundheitlich gut geht, kannste das machen. Mach nur genügend Pausen, achte auf Körpersignale (Dein Körper sagt Dir schon, wann er nicht mehr kann). Vielleicht kannst Du ja eine Freundin oder einen Freund dazu überreden, Dir zu helfen.

Mein Freund und ich renovieren auch grad das 2. Kinderzimmer. Er bremst mich zwar manchmal, aber ich will nicht dumm danebenstehen, wenn er nach einem 14-Stunden-Tag noch was macht, auch, wenn ich auch arbeiten gehe.

LG
Franzi mit Colin (2), Bauchmaus (30+1) und den Stiefkids Niklas (1) und Justin (5)

Beitrag von 05biene81 26.10.10 - 08:35 Uhr

Solange es dir gut geht, kannst du das Zimmer auch alleine malern.

Ich habe meines erst letzte Woche fertig bekommen und habe mich geärgert, dass ich es nicht schon früher getan habe.

GLG Biene 33.SSW

Beitrag von amingo 26.10.10 - 08:38 Uhr

Morgen,
ja klar kannste das machen, ich habe in der letzten SS schon die ganze Wohnung gestrichen, muss esw nun wieder machen wegen Umzug.
Mein Mann arbeitet viel schafft, kaum was.
Aber ganz erlich, so lange es dir gut geh, warum nicht ???
LG Nicole

Beitrag von beccy75 26.10.10 - 08:40 Uhr

Hallo#winke

ich hab bis letzten Samstag auch renoviert. Teppich verlegt, Rigips an die Wände, Tapeziert und gemalert:-)
Würde sonst nicht fertig bis zur Geburt#schock, da mein Mann nur Nachtschicht hat und bis nachmittag schläft.
Schau dass immer ein Fenster offen ist, du genug trinkst und eben öfter mal ne Pause machst.
Mir gehts soweit super nach der ganzen Arbeiterei, obwohl es mein 5tes Krümelchen ist und ich mich ja nebenher auch noch um die anderen vier gekümmert hab.
Das einzigste was ich jetzt hab ist ein gebrochener Zeh#schock, das aber nur durch meine eigene Dummheit#rofl

lg beccy die jetzt Nachts immer das #aha anmacht#rofl

Beitrag von sandra7.12.75 26.10.10 - 08:47 Uhr

Hallo

Habe ich vor einigen Wochen auch so gemacht.Kinderzimmer meiner Großen Tapeziert.
Jetzt möchte ich Anfang Nov.noch die Küche machen.Das ist aber nicht so viel.Wenigstens etwas andere Arbeit als putzen,waschen, bügeln.

So geh jetzt noch ne Stunde schlafen.

lg

Beitrag von thelfamily 26.10.10 - 08:41 Uhr

Ich hab auch vor einer Woche das Zimmer gestrichen - da war ich in der 25.SSW
Ist eigentlich überhaupt kein Problem, man ist ja nicht krank, sondern schwanger ;-)

Auf gute Belüftung würde ich aber auch achten, ist mir erst jetzt aufgefallen, wie krass die Farben riechen...

#blume thelfamily mit Babygirl (26.SSW) #blume

Beitrag von sweetstarlet 26.10.10 - 08:44 Uhr

ja sicher würd ichs tun wieso auch nicht, man kanns auch übertreiben

Beitrag von emmie2010 26.10.10 - 08:49 Uhr

Welche Woche bist Du denn und wie fühlst Du Dich?

Ich hab bei Kind Nr. 1 im 7./8. Monat auch mitgemalert und vorab Tapeten geklebt, allerdings, wie hier schon jemand schrieb, ohne auf Leitern zu klettern oder mich großartig zu recken.

Nun, bei Kind Nr. 2 bin ich schon in 35. SSW und würde es einfach nicht mehr schaffen, weil die Konstitution nicht mehr reicht.

Hör auf Deinen Körper und wenn Du Dich fit fühlst: RAN ;-),
wenn es Dir nicht bekommt: aufhören und den Gatterich machen lassen!

LG

Beitrag von chez11 26.10.10 - 09:18 Uhr

huhu

ich nicht, auf einen tag kommts ja auch nicht drauf an.

lg#winke