Depri und ratlos ;-( *SILOPO*

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von yve84 26.10.10 - 08:30 Uhr

Guten Morgen ihr lieben,

bin heute Morgen etwas deprimiert und ratlos.

Vorgeschichte:
Ich betreibe „Hochleistungssport“ im Tanzbereich. Sprich 2- 3 Mal pro Woche für jew. 2 Std. Training und während der Saison noch Teilnahme an div. Wettkämpfen/ Turnieren.
Unsere Saison beginnt im November und geht bis ca. April. Natürlich wird das ganze Jahr trainiert und auch die Formationen zusammengestellt und Choreo’s auf die Anzahl der Tänzer abgestimmt.

Nun haben uns einige verlassen und kurz vor Beginn der Saison ebenfalls kurzfristig sich welche aus dem Turnierbetrieb zurück gezogen. Nun habe ich mir bisher gedacht, solange ich noch nicht schwanger bin, mache ich einfach weiter mit und sage nichts. Vllt. war hier schon der erste Fehler #schmoll
Ich bin nun auch in der Turnierformation drin und da gestern mal wieder jmd. aufgehört hat, fing das Geschrei an: „Wenn noch jmd. während der laufenden Saison aufhört, bringen wir ihn um!!!“
Daraufhin habe ich sofort gesagt, sie sollen mich ausbauen, da ich nicht garantieren möchte, die Saison zu Ende zu tanzen.

Und da stand ich da!!! Alle man sind auf mich los gegangen.

-Wie kannst du nur!!!
-Das hättest du dir mal eher überlegen können!!!
-Du spinnst ja wohl!!!
-Stell gefälligst deinen KiWu bis April zurück!!!
-Wenn nicht, bringen wir dich um!!!
-Du bist ja sch***e!!!
-……

Um nur einige Aussagen zu nennen.

Ich konnte nicht mehr. Habe nix mehr gesagt, das Training durchgezogen und als ich anschließend zuhause war, habe ich nur noch geheult.
Was ist wenn ich kurz vor der Einnistung stehe? Und vllt. schon bald ein Bauchzwerg einzieht? Was soll ich nur tun? Für die Gruppe zurück stecken?

Zu allem Überfluss ist dann heute Morgen auch noch meine Tempi auf CL runter gefallen.

Will mich nur noch verkriechen!!!

Ich möchte ein Baby und am liebsten bereits gestern, jedoch habe ich Angst vor den Konsequenzen.

Lg
Yve

P.S.
Falls Interesse, hier mein ZB
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/915228/540901

Beitrag von urbine31 26.10.10 - 08:37 Uhr

Hallo Yve,
ich habe auch eine gute Freundin, die aktiv im Tanzsport ist.Kann das daher rehct gut nachvollziehen.

Vielleicht hättest Du aber besser noch nichts gesagt. Was wenn du lange brauchts um ss zu werden? Was ich Dir nicht wünsche!!! Aber wir versuchen es mit dem 2. Kind nun schon 10 MOnate und das ist nichts ungewöhnliches.

So hättest Du wenigstens das tanzen, um Dich abzulenken. Und wenn Du dann ausgestiegen wärst, weil Du ss bist, hätten Sie dich dann halt lynchen sollen, dann wärs Dir garantiert egal gewesen.

Nun ist es aber raus und wohl nicht zurückzunehmen. Lass Dich drücken! Ich drücke Dir ganz fest die Daumen, das es gaaanz bald klappt und sich dein "Outing" gelohnt hat.

LG,
BRitta

Beitrag von schlingelchen 26.10.10 - 08:37 Uhr

Ach Mensch! Klar,das Tanzen ist dir sicher ein wichtiges Hobby,aber mal ehrlich,wenn es von deinen "Freunden" so fanatisch betrieben wird, dass nichts anderes daneben Platz hat(und ich finde eine Schwangerschaft da auch weitaus wichtiger),dann weiß ich auch nicht...
Wahrscheinlich waren sie einfach enttäuscht, dass du auch noch ausfällst und sie das Gefühl haben,dass du sie im Stich lässt. Aber du warst doch so fair ihnen Bescheid zu geben,damit sie jemand anderen einplanen können.
Nimm´s dir nicht zu sehr zu Herzen, vielleicht haben sich die Gemüter beim nächsten mal wieder beruhigt.
Wegen dem ZT, das kann auch eine EInnistung gewesen sein. So früh fällt die Tempi nicht einfach.
LG,Anja

Beitrag von sevi-antonia 26.10.10 - 08:39 Uhr

Deine Familie sollte immer an erster stelle stehen,

jetzt kann st du schon mal anfangen voll und ganz hinter deiner entscheidung zu stehen!

Kannst dich ja noch entscheiden ob du erst noch weiter tanzen willst bis du nicht mehr kannst, ist ja auch nicht gleich mit einem positiven test vor bei!

oder du lässt dich austragen, würde ich aber voll und ganz von dir abhängig machen und nicht von den anderen!

Wann wäre denn schon die "perfekte Zeit" für ein Kind?

Ich glaube die gibt´s nicht!

Musste mich mein mann auch erstmal zu bringen, das zu kappieren.

Ich wünsche dir alles gute und viel Kraft für deine Entscheidungen!

lg Sevi

Beitrag von lili30 26.10.10 - 08:44 Uhr

Huhu,

also Tanzen soll doch Spass machen oder nicht? Tanzsport hin oder her aber von meinen Tanzpartnern mich so beschimpfen lassen??? Hallo???
Also man ist da doch ein Team und dann geht man nicht miteinander so um.

Und ich würde auch für meinen Job nicht meinen Kinderwunsch zurück stecken.
Also wenn dir der Kinderwunsch wichtig ist dann probiere weiter.
Falls dir das tanzen wichtiger ist und was andere Leute von dir denken dann stell den Wunsch zurück.
Aber jetzt mal ehrlich wie geht ihr dort miteinander um? Mit Beschimpfungen? Da wär ich sofort weg!

Köpfchen hoch!

LG Lili

Beitrag von mausi568 26.10.10 - 08:42 Uhr

Ich kann Dich gut verstehen, da fühlt man sich so hin- und hergerissen zwischen persönlichen Wünschen und dem Verantwortungsgefühl gegenüber der anderen.

Aber ich finde, dass Dein privates Glück sprich Babywunsch vorgeht!

Die Bemerkungen finde ich sehr hart und verständnislos! Wie können Sie erwarten/verlangen z.B. bis April mit dem Babywunsch zu warten?

Echt blöde unangenehme Situation für Dich.

Ich wünsche Dir alles Gute, dass Du bald schwanger wirst und das auch Dein Team einsieht, dass es sich Dir gegenüber ziemlich unfair verhält!

Beitrag von yve84 26.10.10 - 08:46 Uhr

Danke euch!!!

Habt mich ein bissel bestärkt. Habe es meinem Mann zwar erzählt, aber eine Meinung dazu hat er nicht preis gegeben. Er hat mich erstmal nur in den Arm genommen.

Ich denke grundsätzlich auch, dass unsere Familie vor geht. Ist halt schwierig.

Erst einmal schaue ich jetzt was dieser ZK bringt und dann überlegen wir mal weiter.

Danke euch #liebdrueck
Lg
Yve