40ssw- name steht immer noch nicht fest

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von laralaura 26.10.10 - 08:52 Uhr

hey

oh man ich hab diese woche ET..

und wir ham uns immer noch nicht wegen dem Namen geeinigt..

können uns einfach nicht zwischen Lara und Laura entscheiden..


was meint ihr??

(etwas besser zum Nachnamen würde Lara passen... )

Beitrag von ilki102 26.10.10 - 08:55 Uhr

Mir gefällt Lara besser als Laura... .

Lasst den Bauch entscheiden ;-).

LG

Beitrag von zuckerpuffel 26.10.10 - 09:03 Uhr

Wenn Lara besser zum Nachnamen passt, dann würd ich den Namen nehmen. Persönlich find ich Lara auch schöner als Laura :-)

Beitrag von laralaura 26.10.10 - 09:05 Uhr

danke euch zwei schonmal :)

bei Lara hab ich bedenken das mans schnell mal so "dahinlallt"
ich hoff ihr wisst wie ich meine...

Beitrag von meandco 26.10.10 - 09:07 Uhr

geht mit lara-laura zur entbindung und guckt sie euch an ... dann wird es vermutlich sofort klar sein #liebdrueck

lg

Beitrag von lilja27 26.10.10 - 09:15 Uhr

und wie steht es mit der option einen doppelnamen zu nehmen?
Also
Lara-Sophie
Lara-Marie
Lara-Isabellle

Glaube es gibt mehr lauras wie laras :)

lg

Beitrag von schnitte19840 26.10.10 - 09:23 Uhr

Ich finde beide Namen sehr schön.

Lara und Laura standen damals auch auf unsrer Liste aber es wurde dann ein Nico ;-)

#winke

Beitrag von yozevin 26.10.10 - 09:37 Uhr

Huhu

Mir gefällt Laura besser...

Sollten wir irgendwann nochmal ein Mädchen bekommen, wird auf jeden Fall mit 2. Namen Laura heißen, weil mein Vater das schon bei unserer Kleinen vorgeschlagen hat, da passte es aber nicht, also haben wir den Gedanken fallen lassen.... Nun geht es meinem Vater gesundheitlich sehr sehr schlecht, es ist fraglich, wie lange wir ihn noch haben.... Da haben mein Mann und ich das so entschieden, sollte es nochmal ein Kind geben, wird der 2. Name Laura oder Laurin sein...

Aber auch sonst kenne ich mehr Laras als Lauras.... Finde Laura einfach schöner und die Laura-Generation ist grad rum, die meisten sind schon zwischen 5 und 10 Jahre alt...

LG

Beitrag von 05biene81 26.10.10 - 09:58 Uhr

Mir gefällt Lara viel besser #pro

LG Biene

Beitrag von klaerchen 26.10.10 - 10:23 Uhr

"und wir ham uns immer noch nicht wegen dem Namen geeinigt.. "

Tja, was sollen wir da machen? Das ist ein Problem zwischen euch! Ist ja nicht so, dass ihr Vorschläge bräuchtet!

Wartet doch mal ab, wie euer Baby ausschaut! Dass man vor der Geburt einen Namen braucht, ist absolut unnötig. Ihr habt eine Auswahl und das ist gut so. Alles weitere entscheidet ihr, wenn der Zwerg da ist!

Beitrag von katjafloh 26.10.10 - 10:26 Uhr

Nehme den, der besser zum Nachnamen passt.
Leider kennen wir den hier nicht, also können wir das nicht beurteilen.

MIR persönlich gefällt Laura besser, als Lara.

LG Katja

Beitrag von 77elch 26.10.10 - 10:32 Uhr

Lara ist schon OK! Ich kenne auch eine kleine Lara, aber deren Name lallt eigentlich nie jemand so dahin. Man kann sich ja angewöhnen, daß man das R ganz bewußt deutlich mitspricht.

Beitrag von winterengel 26.10.10 - 11:00 Uhr

Laura finde ich sehr schööön #verliebt !!

Den würde ich auswählen #pro #pro #pro !!!

Liebe Grüße #blume

Malin #winke

Beitrag von jujo79 26.10.10 - 11:58 Uhr

Hallo!
Beide Namen sind nicht mein Fall, aber Lara klingt durch die beiden langen As irgendwie sehr monoton. Laura ist dann doch noch etwas besser und auch etwas seltener, würde ich sagen.
Grüße JUJO

Beitrag von haseundmaus 26.10.10 - 12:54 Uhr

Hallo!

Ich find Lara schöner!

Manja mit Lisa Marie, 13 Monate alt #sonne

Beitrag von zaubertroll1972 26.10.10 - 13:06 Uhr

Hallo,

von beiden Namen würde mir Lara mehr gefallen.

LG Z.

Beitrag von deluxe78 26.10.10 - 13:35 Uhr

Hey!

Mir persönlich gefällt Lara auch viel besser!
Lauras gibt es schon genug.
Aber Lara allein hört sich sehr lala an.
Vielleicht nehmt ihr doch einfach nen Doppelnamen.
Meine Freundin ist auch schwanger und hat sehr lange mit dem Namen Lara überlegt. Aber sie wollte immer einen Doppelnamen haben. Ich hab ihr dann ne Liste mit dem Namen geschrieben und danach welche 2. Namen dazu passen würden. Ganz gut gefielen ihr :

Lara-Selena, Lara-Eileen, Lara-Jil, Lara-Alena und Lara-Nastja

Sie aht im November Entbindung und hat noch keinen Namen gefunden, aber wir arbeiten dran!

Lg Annett!

Beitrag von 81addison 26.10.10 - 14:43 Uhr

entscheidet euch dann doch wenn ihr sie seht.... wonach sie mehr aussieht

Beitrag von lene76 26.10.10 - 15:50 Uhr

also ich wuerde warten bis die kleine da ist und spontan nach der geburt entscheiden - denke ihr seht dann schon, ob ihr ne laura oder ne lara in die welt gesetzt habt :-)

Beitrag von sassi210 26.10.10 - 15:53 Uhr

Lara #verliebt

Wenn ich nicht Sarah heißen würde, dann hätte ienr meiner Töchter schon den Namen!

Jetzt heißen sie Lea& Lilly#verliebt#verliebt

Beitrag von seluna 26.10.10 - 15:57 Uhr

Warte ab bis du die kleine im Arm hast und betrachte sie.

Der Name wird dir spontan beim Anblick in den Kopf kommen.


Mein Mann wollte partout keine Marie, als die kleine da war sagte er sontan... die sieht aber aus wie eine Marie und schwupps bekam sie Marie als Zweitnamen (heute ärgere ich mich, würde den jetzt gerne als Rufnamen nutzen bei nummer 4)

Meine Nichte heisst Lara und der Name passt zu ihr wie ich finde.
Lara ist für mich der Name für eines kleines Lausemädel. ( lieb gemeint)

Laura ist für mich ehr das gegenteil, eine ruhige und brave.

Beitrag von sunshine1176 26.10.10 - 19:59 Uhr

Also wir haben uns vorher auch nicht einigen können, aber haben uns auch keinen Stress gemacht. Wir wollten unsere Kleine erstmal sehen, bevor wir ihr einen Namen geben. Also haben wir eine kleine Auswahl mit in den Kreissaal genommen.
Als sie dann da war, haben wir uns angesehen und beide den gleichen Namen ausgesprochen!

Macht euch nicht so einen Stress, vielleicht ist es bei euch auch so!

LG und alles alles Gute
Sunshine

Beitrag von tritratrullalala 26.10.10 - 20:44 Uhr

Lara. Klingt schön und ist nicht ganz so abgenutzt wie Laura.

Beitrag von sandra7.12.75 26.10.10 - 20:48 Uhr

Hallo

Wir haben auch eine Laura-Louisa#verliebt,der Name passt auch so toll zu ihr.

Beim 3.Kind hat mein Mann dann unserer Tochter den Namen ausgesucht und der war Katharina.Ich konnte mich echt vor der Geburt nicht an den Namen gewöhnen.Das Kind wurde geboren und der Name passt ganz toll.

Was ich dir damit sagen möchte:Entscheide nach der Geburt.Alles Gute für euch.

lg