Nach gesunden Kind(ern), FG und dann wieder glücklich ss?!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sabi12 26.10.10 - 10:15 Uhr

hallo,

fangen nun wieder das üben an...ein wenig angst habe ich schon...

nach zwei wundervollen kindern, hatte ich im februar eine fg (kein herzschlag).

habe natürlich angst, dass es vielleicht wieder schief gehr, will mich aber von diesem gedankjen nicht unterbuttern lassen und hoffe einfach auf das beste.

wer ist einfach glücklich ss geworden nach einer oder mehreren (was ich niemanden wünsche) FG??
wie gehts euch oder hibbelt ihr??

:-D

Beitrag von 0190kadett 26.10.10 - 10:18 Uhr

ich habe auch zwei kinder....

im juni hatte ich meine erste FG und bin jetzt wieder frisch und glücklich schwanger.... ich hoffe das bleibt so!!!!

lg tina

Beitrag von sabi12 26.10.10 - 10:20 Uhr

hallo,

bist du nun ängstlicher oder überwiegt doch die freude??

ich habe einfach angst, dass wieder kein herzschlag zu sehen ist oder dass auf einmal blut da ist...horror!!

ich glaube der herzschlag ist bei mir eine entscheidende sache...

Beitrag von celebrian 26.10.10 - 10:20 Uhr

Hallo,
ich habe wie du 2 gesunde kinder und danach 2 FG, nach ein paar untersuchungen sind wir nun wieder am üben. ich wünsch dir viel glück.
LG celebrian

Beitrag von jolinar01 26.10.10 - 10:21 Uhr

ich habe auch 2 kinder und leider 2 FG.übe allerdings nicht mehr,denn mir reichen 2 kinder voll aus.

lg

Beitrag von lorelai84 26.10.10 - 10:44 Uhr

huhu#winke

ich hab zwei gesunde kids und vor 3 monaten eine AS, so richtig üben sind wir nicht, eher zyklusbeobachtung!

wenns passiert wärs allerdings schön!;-)

Beitrag von sabi12 26.10.10 - 13:46 Uhr

hallo,

oh je gleich zwei Fg, das ist wirklich furchtbar, aber toll dass euch der mut nicht fehlt....

ich bin schon gespannt und hoffe, dass ich die ein oder andere von euch mithibbelt und dass wir alle bald ins ss-forum wechseln können!!:-p

Beitrag von schlingelchen 26.10.10 - 21:47 Uhr

Hallo,
ich bekam fünf gesunde Kinder,dann eine FG mit AS in der 11.SSW,kurz darauf zwei frühe Aborte,ein gesundes Kind,wieder einen frühen Abgang,ein gesundes Kind und wieder eine FG mit AS in der 12.SSW und jetzt sind wir im 2.Zyklus.Im Zeitraum von vier Jahren haben sich die FGn und zwei Schwangerschaften ereignet. Keine Ahnung ob es vielleicht auch am Alter liegt?!
Ich versuche einfach positiv zu denken...wir wünschen uns einfach sehr noch ein Kind und hoffen dass es bald klappt und diesmal alles gutgeht.
Angst habe ich aber trotz allem noch immer. Ich glaub, die wird man auch nicht mehr los.

LG,Anja