Zyste nach Decapetyl

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von nadinche27 26.10.10 - 10:28 Uhr

Guten Morgen


War eben in Kiwu :-(
Bin DR und nun hatte ich Ultraschall um zu schauen ob alles ok is .......
nix is ok hab ne 3cm große Zyste nun soll ich Utrogest nehmen in der Hoffnung das sie in 7 tagen weg is ansonsten PU #zitter.schiebt sich alles weiter nach hinten bin total depri :-(.Wer von euch hatte auch mal so nen fall is eure Zyste verschwunden ?????????????????????

Lg Nadine

Beitrag von blubmaus 26.10.10 - 10:58 Uhr

Hallo, ich hatte eine IVF und ich habe auch Dectapeptyl genommen und auch ich hatte Zysten sogar 2 !!!

Planmäßig war PU und auch Plan,mäßig 2 Tage später Transfer!!!

Zysten sind erst so 7-9 Woche weggegangen, hatte in der Zeit auch immer einen Druckschmerz.

Frage nochmal nach

LG Blubmaus

Beitrag von nadinche27 26.10.10 - 16:51 Uhr

Wie groß waren deine zysten ,waren die schon vor stimu da????

Beitrag von chez11 26.10.10 - 13:17 Uhr

huhu

ich hatte das auch, bei mir wurde sie am nächsten morgen punktiert und ich habe dann 2 tage später mit gonal angefangen.
warum punktieren sie die nicht einfach ?#kratz stattdessen musst du jetzt abbrechen oder was#kratz

LG#winke

Beitrag von nadinche27 26.10.10 - 15:37 Uhr

hi

ja wenn sie bis nächste Woche nicht weg ist (soll utrogest nehmen)dann bekomm ich sie nächste Woche punktiert.hast du das mit Narkose machen lassen?wie ist das mit denn kosten bei dieser PU muss ich die selbst tragen.

Lg #winke#winke