Kann ich das so machen? Pizzaschnecken!

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von die-caro 26.10.10 - 10:44 Uhr

Hallo ihr Köche #winke

Ich bin eher viel im #schwanger Forum unterwegs aber habe dennoch heut mal eine Frage an euch :-p

Ich würde gern Pizzaschnecken mit Spinat und Ricotta machen #koch
(die schnelle Variante also mit Blätterteig:-p)

Also ich würde das jetzt so machen: Blätterteig auftauen lassen und ausrollen (man bekommt ja immer diese gefrorenen Rollen zu kaufen) dann den Ricotta mit Salz und Pfeffer abschmecken und auf dem Blätterteig verteilen (an den Rändern ein wenig platz lassen)

Anschließend würde ich Spinat auftauen (der mit dem Blubb #rofl) und den auch auf die ganze Sache streichen. Alles dann zusammenrollen und in Scheiben schneiden, das dann hinlegen, mit Pamesan bestreuen oder normalem Reibekäse und ab in den Ofen.

Meint ihr ich kann das so machen? Ich hab angst das alles rausläuft weil der Blubb - Spinat ja doch etwas flüssiger ist. Sollte ich lieber Blattspinat verwenden?

Liebe grüße

Beitrag von schlefi 26.10.10 - 10:46 Uhr

Hallo!

Denke auch das der Blubb zu flüssig ist. Würde eher Blatspinat nehmen...undevt. noch Frischkäse dazu. Sehr lecker.

LG Janine

Beitrag von lichtchen67 26.10.10 - 10:55 Uhr

Erstmal würde ich fertigen Pizzateig nehmen, ich finde das leckerer als Blätterteig, ist nicht so fettig und geht auch mehr auf.

dann würde ich auch nicht den Blubb-Spinat nehmen sondern Blattspinat, auftauen, mit Zwiebeln und wenn Du magst Knofi andünsten, gut ausdrücken und dann verteilen. Den geriebenen Käse auch drauf verteilen, nicht auf die Scheiben hinterher.

Schmeckt auch lecker wenn man Frischkäse mit Thunfisch mischt und würzt und draufstreicht. Oder Frischkäse mit Oliven und getrockneten Tomaten.....

Oder einfach einen Frikadellenteig draufstreichen.

Lichtchen

Beitrag von nanny7600 26.10.10 - 10:59 Uhr

Hi..

Oder du machst es so....Spinat im Topf auftauen,aufkochen.
Dann mischst du den Ricotta drunter und packst ein Paket (100g) parmesan dazu....das schön verrühren.
Dadurch wir die Masse fester.
Dann einfach aufstreichen,einrollen,backen....Yammi ;-)#mampf

Wenn du Würzspinat nimmst,brauchst du keine anderen Gewürze.

LG nanny7600