Waschmaschinen kauf was ist wichtig ???

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von eros76 26.10.10 - 10:57 Uhr

Hallo zusammen
Auf was habt ihr geachtet und was ist euch sehr Wichtig gewesen und möchtet nie mehr drauf verzichten??? Was habt ihr so für Marken???
Wir sind 5 Personen wieviel Kilos sollte sie fassen???
Herzlichen Dank euch #liebdrueck eros76

Beitrag von wemauchimmer 26.10.10 - 11:49 Uhr

Mir gings um Energie- und Wassersparsamkeit und ordentliche Schleuderzahl (1600), wir haben eine Hoover, kostete ca. 300€. Also die hat dann natürlich nicht soviel Schnickschnack wie genaue Restzeitanzeige usw. und ist auch recht laut, das ist uns aber egal (da Haus). Ich meine, 5kg reicht auch bei 5 Personen (wir sind noch zu viert), umso schneller bekommt man doch eine Ladung derselben Farbe/Waschtemperatur zusammen. Die paar mal im Jahr, wo man eine größere Trommel brachen könnte (Rückkehr aus Urlaub...) kann man es leicht verschmerzen, wenn man sie eben einmal öfter laufen lassen muß.
LG

Beitrag von knutschka 26.10.10 - 12:05 Uhr

Hallo,

wir haben gestern unser neues Schmuckstück geliefert bekommen. Wir haben uns für eine Waschmaschine von Bosch entschieden (WAS 32742).

Mir waren mehrere Faktoren wichtig:

- kurzes Kurzprogramm (15 Minuten)
- hohe Schleuderdrehzahl, weil wir uns auch einen Trockner gekauft haben (1.600)
- Beladungserkennung (wenn die Maschine nicht voll ist, verbraucht sie auch weniger und Programme werden nicht überladen)
- leises Waschen und Schleudern (51dB waschen, 79dB Schleudern)
- energiesparend (1,03)

Praktisch finde ich die Möglichkeit, 2 Programme manuell belegen zu können - da können dann auch die Kleinsten mal die Waschmaschine anmachen (wir haben aber auch eine Startzeitvorwahl, sodass man das auch anders planen kann) und man selbst muss nicht immer wieder alles neu einstellen. Und sie hat noch eine Fleckenautomatik (d. h. sie wäscht bspw. wenn ich "Blut" angebe erst mal kalt vor etc.)

Meine Eltern haben ein vergleichbares Modell von Siemens. Sie nutzen jedoch die Fleckenoption eigentlich nicht - bei kleinen Kindern im Haus finde ich sie allerdings sehr nützlich.

Im Geschäft wurde uns bei 3 Personen zu einer 8kg-Maschine geraten. Wir hatten bislang eine 5kg-Maschine und sind damit auch hingekommen. Die neue hat in der Tat 8kg Fassungsvermögen, aber auch nur, weil sie eben eine Beladungserkennung hat und gegebenenfalls mit weniger Wasser wäscht.

Wir haben sie hier bestellt: http://www.mybauer.de/807746.html

Am 20.10. ging das Geld ein und seit gestern ist sie nun hier. Kann ich also nur empfehlen und der Preis ist unschlagbar für das Gerät (im Saturn stand sie für 980€, im Mediamarkt im Angebot für 800€ - hier dann allerdings inkl. 5 Jahre Garantie). Die Verkäufer meinten auch, dass die Preise nun wieder steigen könnten, da die drehzahlschwächere Maschine gerade in der Stiftung Warentest zum Testsieger gekrönt wurde... Nun ja, da es von Verkäufern kommt, weiß ich nicht, was ich davon halten soll, aber es könnte schon was dran sein.

LG Berna

Beitrag von darkmoon66 26.10.10 - 12:20 Uhr

Lach...die hab ich auch...seit 2 Wochen....und ich muß sagen TOP!

Beitrag von knutschka 26.10.10 - 12:32 Uhr

Unsere ist noch verpackt auf dem Flur... Ich freu mich schon aufs Auspacken... Ein bisschen wie Weihnachten... ;-)

Habt ihr sie auch dort gekauft?

Ich war ja zuerst ein wenig skeptisch, weil der Preisunterschied ja wirklich enorm ist, aber dank Paypal habe ich mich dafür entschieden und bin nicht enttäuscht worden.

LG Berna

Beitrag von darkmoon66 26.10.10 - 12:35 Uhr

ne wir waren im Mediamarkt

Haben Sie aber für 570€ incl 4 Jahre Garantie bekommen.... #huepf

die war nämlich gerade im Angebot

Beitrag von knutschka 26.10.10 - 12:47 Uhr

Bitte was?!?! Kann ich ja gar nicht glauben - oder besser gesagt: Will ich nicht... ;-)

Da ärgert es mich ja schon fast wieder, dass wir mehr bezahlt haben...

Wie gesagt: hier im Mediamarkt stand sie für 799€ und sie wollten davon auch keinen Cent abweichen...

Na ja, ich freue mich auf's neue Wascherlebnis...

LG Berna

Beitrag von darkmoon66 26.10.10 - 13:10 Uhr

Kannst Du ruhig glauben....haben un auch gefreut wie Bolle eben weil wir den Preis aus dem Netz kannten.....Nicht ärgern.....

Aufs Wascherlebnis kannst Du Dich auch freuen,die ist echt super....macht Spaß!

Beitrag von knutschka 26.10.10 - 13:38 Uhr

Dir glaub ich schon - ich mag nur den Gedanken nicht, dass wir doch noch zu viel bezahlt haben... ;-) Aber da du ja aus einer ganz anderen Ecke Deutschlands kommst, stimmt das ja auch nicht so ganz - in eurem Mediamarkt hätten wir sie ja nicht mal gesucht... ;-)

Komisch, dass man sich über eine simple Waschmaschine so freuen kann, oder? (Bei uns kamen ja auch gleich noch Trockner und Geschirrspüler neu)

LG Berna

Beitrag von darkmoon66 26.10.10 - 13:41 Uhr

ja die beiden Teile müssten bei uns auch noch erneuert werden.....

Die Spülmaschinenpumpe kreischt wie ne Kreissäge.....:-[ aber sie spült noch....(das ist die Begündung meines Mannes) Lach,er hat ja auch recht....

Beitrag von knutschka 26.10.10 - 13:44 Uhr

Unsere alte spült auch noch - aber nicht immer zuverlässig und wenn immer mal wieder die Hälfte schmutzig bleibt, macht es auch keinen Spaß... ;-)

Beitrag von darkmoon66 26.10.10 - 13:53 Uhr

stimmt.....naja wenn Sie den Geist dann mal aufgibt (das sture Ding) aber dann... ;-)

Beitrag von knutschka 26.10.10 - 14:14 Uhr

Da haben wir im Übrigen den Testsieger von Siemens genommen (fand ich optisch wesentlich ansprechender als Bosch): SN 56 M 584 EU (auf der Seite 542€, im Mediamarkt 699€). Aber auch der steht noch in seiner Verpackung und muss noch ein paar Tage auf seinen Einbau warten. ;-)

Beitrag von darkmoon66 26.10.10 - 14:19 Uhr

mal sehen was es bei uns wird,auf jeden Fall ein Einbaumodell und die Optik ist mir auch egal da ich ja die Küchenfront davor ist,hätte nur gerne ein Edelstahlbedienfeld (passt dann besser zur Herd-kombi)

Beitrag von knutschka 26.10.10 - 14:32 Uhr

Ist bei uns genauso. Aber tröste dich: die meisten Geschirrspüler haben ein Edelstahl-Bedienfeld. Alles andere scheint gerade vollkommen out zu sein und ist nur auf Nachfrage lieferbar.

Beitrag von darkmoon66 26.10.10 - 14:35 Uhr

na dann bin ich ja froh...die alte die hat ne Kunststoffleiste in schwarz und glanz....wiederlich...aber damals (vor 10 jahren) gabs die eben so.....

Beitrag von knutschka 26.10.10 - 14:43 Uhr

Unser alter Geschirrspüler hat ein Bedienfeld in Edelstahloptik... Ganz fürchterlich - man sieht jede Fingertapse drauf.... Aber das ist ja bald zu Ende... #huepf

Beitrag von darkmoon66 26.10.10 - 14:48 Uhr

stimmt schon Du siehst alles drauf,aber auf dem Plastik auch....

und irgendwie passt es nicht zur Kochkombi denn die ist edelstahl.....


naja egal,mal sehen was es dann im Endeffekt wird....wenn denn mal soweit ist

Beitrag von dschinie82 27.10.10 - 08:46 Uhr

Hallo,

wir haben auch erste seit einigen Wochen eine neue Maschine und ich bin total begeistert. Die Wäsche wird richtig sauber (hatte vorher so ein Billigding... war echt schlimm) und vor allem: Sie ist total leise. Selbst wenn sie schleudert, hört man sie im Bad kaum. Und wir wohnen nicht in einem Haus, sondern in einer Wohnung.

Mir war außerdem wichtig, dass sie energie- und wassersparend ist und vor allem lange hält. Dann haben wir uns entschieden, eine mit 7kg Fassungsvermögen zu nehmen.

Letztendlich ist es diese Maschine geworden:

http://www.miele.cz/de/haushalt/produkte/1141_25585.htm

Wir haben sie für 1000 Euro bekommen.

LG
Dschinie