5+1 Chancen stehen nicht gut

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von honeybeen2 26.10.10 - 11:02 Uhr

Hallo,
bin eben vom Frauenarzt zurück. Seit gestern habe ich Blutungen, erst Schmierblutungen und nun starke frische Blutungen. Lt. Ärztin bin ich 5+1 und sie sagte, es wäre zu diesem Zeitpunkt auch beim normalen Verlauf auf dem US-Bild fast nichts zu erkennen. Bei mir war andeutungsweise was zu sehen, aber die Schleimhaut ist zu gering. Wenn noch eine SS besteht, wird sich die Zelle wahrscheinlich nicht einnisten können und mit abbluten. Ich muss nun warten bis nächste Woche und dann wird sich zeigen, ob das #stern chen noch da ist oder nicht. Man kann nichts machen, sagt die Ärztin, außer warten. Die Dunkelziffer dieser frühen Abgänge wären sehr hoch, da viele glauben, es ist die Mens. Mich macht es trotzdem :-( .

Beitrag von jwoj 26.10.10 - 13:47 Uhr

Das ist sehr verständlich, dass dich das fertig macht!#liebdrueck

Ein bisschen unglücklich finde ich, dass deine FÄ keinen Bluttest macht. Anhand der Werte kann man eigentlich recht schnell feststellen, ob die SS bisher intakt ist oder nicht. Blutungen treten ja schon mal öfter auf. So musst du jetzt noch eine Woche warten und ausharren... Im Prinzip ist es nicht schlimm, dass sie es so macht, aber ich finde es einfach besser für die Nerven zu wissen woran man ist.
Vielleicht kannst du ja nochmal erfragen, ob eine Blutabnahme möglich ist?

Liebe Grüße und alles Gute!#klee