Hebammenfrage wegen Hausgeburt

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mella1980 26.10.10 - 11:16 Uhr

Hallo,

ich bin am hin und herüberlegen, ob ich dieses Mal eine Hausgeburt wagen soll.
Nun habe ich aber schon eine Hebamme, die ich für Vor-und Nachsorge genommen habe. Diese macht KEINE Hausgeburten. Ich möchte sie auch wirklich nicht mehr abgeben.
Kann ich mir noch eine extra Hebamme NUR für die Hausgeburt engagieren???
Machen das die Kassen und die Hebis mit??
Vielleicht hat da ja jemand Erfahrungen und kann mir helfen.
LG Mella

Beitrag von qrupa 26.10.10 - 11:22 Uhr

Hallo

im Prinzip ist das kein Problem, aber normalerweise will eine HG Hebamme wenigstens einen Teil der Vorsorge bei dir machen, damit sie dich und dein Baby wirklich schon vorher kennt, ihr ein richtiges Vertrauensverhältnis aufbauen könnt,... besprich das am besten mit deiner jetzigen Hebamme. Vielleicht kennt sie auch eine Kollegin mit der sie zusammenarbeiten würde.

LG
qrupa

Beitrag von nisivogel2604 26.10.10 - 11:23 Uhr

Du kannst dir natürlich eine zweite Hebamme nehmen (ich hatte sogar zeitweise 3, weils nicht anders möglich war)

ABER die Hausgeburtshebammen möchten dich kennen lernen, möchten wissen was du für ein Typ bist, möchten Ängste, Sorgen und Vorlieben kennen, möchten über den vorherigen Geburtsverlauf informiert sein etc.

Meistens ist es deswegen Bedingung die Vorsorge ab einem geiwssen zeitraum bei der Geburtshebamme zu machen.

Sinn der sache ist ja auch, in vertrauter Umgebung zu gebären und nicht mit Fremden

LG

Beitrag von baby.2010 26.10.10 - 12:06 Uhr

ich hatte diesmal eine ungeplante HG,wollte eigentlich ins GH.macht deine hebi denn GH-geburten? such doch mal ein GH in deiner nähe...da lässt sich bestimmt was machen#pround wenn deine jetzige hebi einfach nur "dabei" ist#pro