Ebay - mal kurz Hilfe bitte

Archiv des urbia-Forums Internet & Einkaufen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Internet & Einkaufen

Kein Gedrängel, keine Ladenöffnungszeiten, alles auf einen Klick. Das Internet wird immer beliebter als Shoppingmeile und Informationsbörse. Fragen zu Angebot, Abwicklung, Versand können hier gestellt werden.

Beitrag von enni12 26.10.10 - 11:43 Uhr

Hallo,

ich habe vor ca. 4 Wochen was bei ebay gekauft. Da es mehrere Artikel waren und der Verkäufer Versandrabatt angeboten hat, habe ich den Gesamtpreis angefordert. Nachdem sich nach einer Woche nix getan hatte, hab ich den Verkäufer nochmal angeschrieben, nach zwei Wochen nochmal. Dann hab ich es aufgegeben...
So, nun kommt die Ware heute #kratz
Ich habe noch nichts bezahlt aber es ist da. Ein Artikel fehlt, alles andere ist so wie beschrieben.
Ich schreib den Verkäufer nochmals an aber was mach ich, wenn er wieder nicht reagiert? Einfach den Gesamtpreis ohne den fehlenden Artikel plus das Porto bezahlen, was drauf war? #kratz

Danke für eure Meinungen

Dani

Beitrag von exzellence 26.10.10 - 11:51 Uhr

hmm, das ist ja komisch. vielleicht hat er dein paket mit nem anderen verwechselt?

also jmd anderes hat (etwas) bezahlt und er dachte dass du gezahlt hast oder hat das falsche gesendet?

du hast ihn angeschrieben. normalerweise müsste er/sie ja auch mal wieder "reinschauen" wegen den bewertungen die er gibt/bekommt.
da müsste er/sie ja im normalfall deine nachrichten sehen.

was ich schon hatte, da saß ein "ebayanfänger" am anderen ende und kam mit den nachrichten nicht klar - hat gar nicht gesehn dass da welche im fach sind. #klatsch

ich denke du hast deine pflicht mit den mails erstmal getan. sollte er sich in 1-2 wochen immernoch nicht gemeldet haben und auch nix wegen nicht bezahltem artikel, dann würde ich sagen überweist du die entsprechende summe.

Beitrag von enni12 26.10.10 - 11:58 Uhr

Ich versteh es ja auch nicht. Vielleicht echt eine Verwechslung? Ist kein Anfänger, hat über 250 Bewertungen. Alles recht seltsam...

Beitrag von super_mama 26.10.10 - 13:30 Uhr

Das ist ja merkwürdig. Ich denke mal er hat da was verwechselt ... oder aber die Artikel noch mal eingestellt (?).
Ich würd die Preise der Sachen die du bekommen hast zusammenrechnen und das Porto das auf dem Paket war (je nachdem ob als Warensendung, Päckchen oder Paket) dazu rechnen und überweisen.

Wg dem fehlenden Artikel - ja, anschreiben, abe rich denke mal, da er sich bishe rnicht gemedldet hat, wird er es auch weiterhin nicht tun - den Artikel aussen vor lassen.

LG