Hättet ihr das auch so gemacht? *Bitte lesen*

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von celestine84 26.10.10 - 12:15 Uhr

Hallo ihr lieben Kugelbäuche #winke

ich hatte gestern diesen Beitrag hier geschrieben

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=2&tid=2867271&pid=18136946

es ging dabei um bräunlichen Ausfluß gestern in der 16.SSW.
Nun ist der bräunliche Ausfluß fast weg, nur noch kleine Reste kommen beim abwischen zum vorschein.
Allerdings habe ich ein trockenes, zeitweise brennendes Gefühl am Scheideneingang und habe die Befürchtung ,das es evtl. ein Pilz sein könnte, daher evtl. auch das Geschmier gestern.
Nun habe ich eben meine Fä angerufen und sie meinte "kaufen sie sich Kadefungin in der Apotheke und wenn nicht besser wird, kommen sie vorbei".
Ich habe dann gesagt, das ich aber lieber abklären möchte ob da wirklich eine infektion ist bevor ich irgendwas nehme.
Nun soll ich morgen um 8.30 Uhr vorbei kommen.
Hättet ihr das auch so gemacht oder es sich dabei beruhen lassen?
Zumal sie gestern ja nicht in die Vagina geschaut hat sondern "nur" US gemacht hat.
Meint ihr durch die Untersuchung wird der bräunliche Ausfluss evtl. mehr?

Vielen Dank und liebe Grüße Cel+Krümelchen 16.SSW#verliebt

Beitrag von mimi-valentines 26.10.10 - 12:18 Uhr

also nur wegen Ausfluss würd ich nicht gleich gegen Pilz behandeln, der vllt. gar nicht da ist...

zumal bei nem Pilz der Ausluss ja auch nicht unbedingt bräunlich ist... vllt. hast du ne Schangerschaftsanämie und daher ein wenig Blut im Urin... das wäre ja auch möglich...

lass dich lieber untersuchen... ist schon richtig der Gedanke

Beitrag von bine01081986 26.10.10 - 12:19 Uhr

juhuuu,

also ist schon gut, dass du angerufen hast und siehst doch, dass sie dich doch dran nehmen kann und das beruhigt dich doch auch viel mehr, als salbe druff und warten.
also ist es richtig gewesen!
denk aber mal, dass du keinen pilz hast, sonder eher nur sooo oft abgewischt hast, dass es nun etwas wund ist. versuch bei der intimwaschung auch duschbad ohne seife zunehmen, das hilft bei mir auch öfter oder einfach mal penaten drauf - das ist doch bei den kids auch nicht schädlich.

Gute besserung und alles gute #klee
Bine und ihr Muggelchen (22.SSW)

Beitrag von laura-8 26.10.10 - 12:21 Uhr

Ich denke das ist schon richtig so.

Habe in meiner letzten SS zwar auch KadeFungin sogar ohne ärztliche Anweisung genommen, aber das war auch schon zu Schwangerschaftsende und ich wusste ja auch das ich das darf.

Was ich nicht verstehe ist, warum nehmen die dich nicht noch heute dran? Ich meine das ist doch unangenehm und ich dachte als Schwangere hätte man ne höhere Priorität.

Lg

Beitrag von celestine84 26.10.10 - 12:22 Uhr

Hallo Laura,

ich hatte darum gebeten da ich heute kein Auto habe und die Fä 20 km entfernt ist;-)

LG Cel #verliebt

Beitrag von laura-8 26.10.10 - 12:27 Uhr

Ach so. :-)

Beitrag von woelkchen1 26.10.10 - 13:00 Uhr

Hast du richtig gemacht!

Ich hol mir auch Kadefungin so, aber dann bin ich mir 100% sicher, auch einen Pilz zu haben! Ohne diese Sicherheit würd ich nicht mit irgendwas rumwerkeln!

Find ich eigentlich eine Frechheit, ohne Untersuchung sowas zu sagen!