tempi frage

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von passion81 26.10.10 - 12:32 Uhr

hallo mädls,

hab mal ne frage da es mir arbeitstechnisch nicht möglich war immer pünktlich zu messen wollte ich mal fragen ob ich die tempi angleichen oder lassen soll. finde das sieht chaotisch aus. die letzten beiden zyklen wahren immer sehr sehr ruhig!l

was würdet ihr machen?

danke und schönen tag euch allen

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/921853/542849

Beitrag von fuxx 26.10.10 - 12:34 Uhr

ich würde da gar nichts machen weil es keine Rolle spielt.
Der ES war und jetzt muss eh der liebe Gott entscheiden, was wird. Völlig egal ob die Tempi jetzt 0,1 Grad höher oder niedriger liegt.
Ich messe auch nicht immer zu 100% zur gleichen Zeit. Wichtig ist, dass die Tendenz stimmt.
#klee

Beitrag von passion81 26.10.10 - 12:37 Uhr

danke dir für die schnelle antwort ich denke der liebe gott denkt sich auch im üz 12 "ach nööööö heut nicht" #rofl

lg #winke