mein kleiner liegt in Ql frege

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von moon86 26.10.10 - 13:04 Uhr

Hallo

mein kleiner liegt in Ql muss am freitag noch mal zum us und hoffe das er dann mal aus der Ql raus ist habe langsam angst das er nicht mehr da raus will weil er schon seit der ca 16woche so liegt. ( mein großer hat aber der 18woche schon super für die gebrut gelegen )


meine frege bis zur welchen woche muss er aus der ql raus sein damit ich nicht doch noch einen ks bekomme wie meine fä es schon denkt ( bin jetzt in der 31 ssw )


lg moon mit luke 22monaten und baby in der 31 ssw

Beitrag von .4kids. 26.10.10 - 13:07 Uhr

Meiner liegt auch noch Quer#augen Das ist so unangenehm:-[
Ich bin jetzt 35 ssw, der Dicke wiegt 3400 gram und wird sich garantiert nicht mehr drehen#cool

Das ist dann mein dritter KS wegen Querlage:-[

Beitrag von moon86 26.10.10 - 13:10 Uhr

Ja macht echt immer großen spaß wenn er wach ist !!:-[ weiß nachts schon nicht mehr wie ich noch liegen kann !!

das schlimme ist ja das ich kh hasse und keine lust habe da 8 oder mehr tage sein zu müssen !! bei meinem sohn hat mir die 1 nacht schon gereicht nach der geburt

Beitrag von .4kids. 26.10.10 - 13:20 Uhr

Keine Angst am dritten Tag nach dem KS kannste gehen.

Ja, da hast du recht wenn die da drin rumtrampeln könnte ich an die Decke gehen so tut das weh#heul

Beitrag von moon86 26.10.10 - 13:23 Uhr

ja mein sohn guckt schon immer wenn ich aufeinmal aua ganz laut sagen!!

das ist ja schon mal gut das man nach 3 tagen heim kann

Beitrag von .4kids. 26.10.10 - 13:26 Uhr

Wirklich schlim ist ein KS eigendlich nicht.

Na dann wünsch ich dir mal viel Glück das sich dein Baby noch dreht#pro
Mein kleiner "Fettsack" wird das wohl nicht mehr machen#aerger

LG#liebdrueck

Beitrag von moon86 26.10.10 - 13:27 Uhr

vor den ks ansich habe ich keine angst !! will halt nur nicht so lange im kh sein müssen . naja ich hoffe mal das er doch noch da raus geht .

danke dir

Beitrag von kikra02 26.10.10 - 13:08 Uhr

Also ich würde mal sagen aus der QL kommt er doch noch leichter raus wie aus der BEL, oder?! Aus BEL müssen die sich ja noch ganz drehen und bei BEL versucht man in der 34-36.SSW indische Brücke und so Zeug und wenn nicht dann in der 36.SSW moxen. So hatte mir das meine Hebi gesagt. Meiner hat sich dann in der 34.SSW von BEL noch in SL gedreht.

Beitrag von grundlosdiver 26.10.10 - 13:10 Uhr

Wir hatten ca. bis zur 37.SSW Querlage! Dann hat sich Krümel in eine optimale Schädellage gedreht #verliebt
Du hast also noch Zeit... Bei dem Zweiten ist es wohl nicht unüblich, dass sie sich später geburtsbereit drehen, da sie i.d.R. mehr Platz haben...
#winke

Beitrag von jasmin0605 26.10.10 - 13:12 Uhr

Also meiner lag bis zur 38 ssw noch in querlage....also keine panik!
ihr habt noch bissl zeit...das erschreckende ist einfach nur finde ich....das man das baby aus ner querlage nicht mit iwelchen bewegungen bekommt!
Also die ärztin ausm kh meinte das man das kind nciht von außen drehen kann!
Ich hatte schon richtig panik weil ich keinen kaiserschnitt wollte....aber sie hat sich ein glück noch gedreht!

viel glück
lg Jasmin

Beitrag von sunny382 26.10.10 - 13:15 Uhr

Huhu #winke

Als erstmal drücke ich dir die Daumen das sich der kleine noch richtig dreht!

Ich bin jetzt in der 36. ssw und meiner kann sich einfach nicht entscheiden wie er liegen soll. Bis zur 33. ssw lag er in SL danach ab der 34. ssw wieder BEL und in der 35. ssw wieder in SL. Seit gestern abend habe ich das Gefühl das er jetzt in Ql liegt. Hätte nicht gedacht das sich die kleinen noch so viel drehen können.

Meine Tochter lag ab der 26. ssw in BEL und musste per KS geholt werden.

Also ich denke es ist noch alles offen :-)

Lg

Beitrag von moon86 26.10.10 - 13:20 Uhr

danke für die hilfe!! dann kann ich ja noch hoffen das ich nicht doch einen ks bekommen muss !!

Beitrag von mell-79 26.10.10 - 13:46 Uhr

Meine Hebamme meinte bei QL oder BL mit ner richtig großen starken Maglight an die Bauchdecke gehen auf die Seite wo das Gesichtchen liegt (musst Frauenarzt fragen wo das Gesicht liegt )´immer wieder langsam von oben nach unten fahren . Und wenn das kleine genug Platz hat um sich zu drehen könnte es gut klappen . Bei Ihr hat es sehr oft geklappt wenn den Kleinen nichts im Weg lag . Sie sagt, auch die Bauchzwerge sind schon neugierig und folgen dem Licht . Nen Versuch ist es wert, kann ja nichts passieren ausser das das Kleine so liegen bleibt wie vorher .


Liebe Grüße Melli
37. Woche #verliebt