3-fach vergrößerter Magen bei unserer Katze

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von dina131283 26.10.10 - 13:05 Uhr

Hi


Wir waren gestern mit unserer 6 jährigen Katze bein TA. Mir ist die Tage aufgefallen das ihr Bauch so dick ist und hart.
Normalerweise ist sie sehr zierlich.

Sie ist Freigänger und kommt einmal am Tag für ein paar Stunden nach Hause. Dank dem Rangordnungsproblem ist das seit längerer Zeit #aerger


So nun haben sie sie gestern geröngt. Dabei war zu sehen, das der Magen um das 3fache größer ist als normal #schock

Die TÄ fragte mich, ob sie schon gebrochen hätte? Es sehe so aus, asl hätte sie eine ganze 400gramm Dose leer gefressen #schock
Gebrochen hatte sie nicht . Wie der Kotabsatz ist, weiß ich auch nicht,da sie ja meist draussen ist und auch da ihr Geschäft erledigt.

Sie meinte dann, das es auch ein Tumor sein könnte der um den Magen wächst :-( Wir sollten erst mal abwarten.

Mache mir schon Sorgen um sie.

Ich weiß ja nicht, ob sie noch jemand füttert in der Umgebung.

Hatte jemand von euch auch schon mal so etwas?

Freu mich auf Antworten

Lg
Dina