Blutungen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jeanie85 26.10.10 - 13:25 Uhr

Hallo zusammen,
bin jetzt in der 6SSW und habe heute morgen Blutungen gehabt.War beim FA, er hat nur Blut abgenommen, um den HCG zu bestimmen.Habe Angst vor einer FG. Hatte jemand Blutungen und alles ist in Ordnung?

Lg

Beitrag von mardani 26.10.10 - 13:26 Uhr

Hallo Du

Ich habe schon oft gelesen, dass Mädels in der Frühss Blutungen hatten und trotzdem alles gut war.

Drücke dir die Daumen #klee

Beitrag von jeanettestephan 26.10.10 - 13:28 Uhr

Hallo,

hatte in der 7. SSW eine Blutung. War dann eine Woche lang krank geschrieben und musst emich schonen. Danach ist nichts mehr aufgetreten. Mein FA weiß bis heute nicht woher das Blut kam, war ja auch altes Blut.

Heute ist alles Bestens. Kopf hoch und immer positiv #pro denken, dann wird alles gut #winke .

LG

Jeanette mit Babygirl inside (29.SSW) #blume

Beitrag von sacoma 26.10.10 - 13:30 Uhr

Hallo,

hatte ich auch, allerdings nur dunkelbraune Schmierblutung!
Bei mir war immer alles bestens und Blutungen in der Frühschwangerschaft sind nicht selten. Alles ist sehr durchblutet und da kann schon mal ein Äderchen platzten...

Wird alles Gut, wirst schon sehen!

LG mit Biene (6) an der Hand und Krümeline (23.SSW) im Bauch

Beitrag von bambi85 26.10.10 - 13:32 Uhr

ich hatte auch ne blutung in dem stadium. bei mir wurde aber auch ultraschall gemacht. verstehe nicht warum dein arzt nicht nachgeguckt hat und nur blut genommen hat. ich hatte blut in der gebärmutter. am besten ganz viel liegen.

Beitrag von jeanie85 26.10.10 - 14:19 Uhr

keine ahnung er hat gesagt,da sieht er nichts im US und deshalb nimmt er nur blut. war die blutung auch ähnlich wie die periode?

Beitrag von schlawienchen79 26.10.10 - 13:35 Uhr

Wie genau war deine Blutung?

Beitrag von jeanie85 26.10.10 - 13:37 Uhr

ist fast wie eine periode.
ich habe so angst......#zitter

Beitrag von schlawienchen79 26.10.10 - 15:40 Uhr

Leg dich hin und versuch ruhig zu bleiben. Hat es mit SB angefangen, wie stark, ist es dunkles oder rotes Blut?

Beitrag von jeanie85 26.10.10 - 15:45 Uhr

waren erst SB, dann sind sie stärker geworden. habe auch so ein ziehen im bauch.
mal helles mal dunkles blut.

Beitrag von schlawienchen79 27.10.10 - 23:44 Uhr

Hast du schon Ergebnisse vom FA? Wie ist deine Temp, ist sie oben? Warst du beim US? Es kann am Anfang ganz oft zu Blutungen kommen, wenn sie nicht Mensstark sind muss es nichts zu sagen haben. Was sagt dein FA dazu?

Beitrag von manolija 26.10.10 - 13:39 Uhr



Ich hab 5 Wochen geblutet...ist alles in ordnung.
Musste nur die ganze Zeit liegen.

Beitrag von jeanie85 26.10.10 - 13:42 Uhr

bekomme morgen erst da ergebnis vom bluttest. es ist die hölle.
hattest du auch so starke blutungen wie bei der periode. auch ein ziehen im bauch?

danke für deine antwort

Beitrag von manolija 26.10.10 - 14:02 Uhr


Zwischendurch waren es bei mir Schmierblutungen, aber anfang war es richtige Sturzblutungen mit frischen Blut...
Ich hab wirklich gedacht ich hätte mein Würmchen verloren.
Aber beim US entwickelte sich alles gut.
Also hieß es bei mir: Im Bett liegen bis die Blutungen aufhören.
Ziehen im Unterleib hatte ich die ganze Zeit dabei.
Aber sieh her ich bin in der 20.ssw und bisher ist alles in ordnung.
Also Kopf hoch...Liegen ist das beste Heilmittel

Beitrag von manolija 26.10.10 - 14:04 Uhr


Ach ja und fleißig Magnesium Tabletten schlucken. ;-)

Beitrag von jeanie85 26.10.10 - 14:21 Uhr

ich hoffe so das mein würmchen noch da ist. morgen hab ich gewissheit, da ist der bluttest fertig.

Beitrag von katjadolphin 26.10.10 - 13:40 Uhr

hat man bei dir schon ene Fruchthöhle gesehen?

Beitrag von jeanie85 26.10.10 - 13:45 Uhr

letzte woche hat man sie noch nicht gesehen. der FA hat gesagt es ist noch zu früh.

Beitrag von jenny133 26.10.10 - 13:45 Uhr

Hallo

mir gings heute morgen ähnlich.
Leichte rote Schmierblutung bei 5+4. Der Arzt hat die Fruchthöhle gesehen. Bisher sieht man noch keinen Dottersack. Er sagt Blutungen in der Frühschwangerschaft sind normal. Ich soll mich wieder melden, falls es Mens ähnlich oder noch stärker wird. Dann muss er nochmal kontrollieren. Zum Glück ist die SB jetzt wieder weg!

Drück dir die Daumen!

LG
Melanie

Beitrag von melo8 26.10.10 - 13:48 Uhr

Ich hatte von der 5. bis zur 10 SSW immer Mal wieder Blutungen. Bei mir kam es vom äußeren Gebährmutterhals, der zu gut durchblutet war/ist. Mit der Schwangerschaft selbst hatte sie nichts zu tun. Hat er nicht nachgeschaut wo das Blut herkommen könnte bzw. wie es dem Baby geht.
Ich durfte immer wieder kommen und er hat jedes Mal genau geschaut, ob alles mit unserem Zwerg in Ordnung ist.
LG und drück dir die Daumen
melo8