Wohnung besenrein übergeben

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei Finanzen & Beruf aufgehoben. Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service Die besten Haushaltstipps.

Beitrag von antje1802 26.10.10 - 13:35 Uhr

Hallo,
wir ziehen zum Jahresende um und ich übergebe die Wohung besenrein.
Ist es richtig das ich knallige Wandfarben neutral übergeben muß ?..also streichen.

Das Pakett ist verwohnt, muß ich es neu abschleifen lassen oder ist das normal und ich kannes so lassen ?

Wir wohnen 6 Jahre hier.

LG antje

Beitrag von munre 26.10.10 - 14:21 Uhr

Huhu,

was verstehst du unter knalligen Farben? Wir sind jetzt auch gerade umgezogen und haben nichts gemalert wir haben unter anderen kräftiges Rot , grün und andere Farben.
Du kannst die Wohnung erstmal so übergeben sollte es dem Vermieter nicht passen muss er euch eine Frist geben um dies nach zu arbeiten.

Parkettfußboden ist keine Schönheitsreperatur und obliegt eindeutig dem Vermieter.

Lg

Beitrag von antje1802 26.10.10 - 14:41 Uhr

Gerade war die Maklerin hier die die Wohnung weiter vermieten soll und sgte zu mir das die orangen und lila Wände in neutralen Fraben sein müßten so könnte ich die nicht übergeben.

Beitrag von paulchenmc 26.10.10 - 14:54 Uhr

Hm eigentlich muss man heutzutage gar nix mehr renovieren ... nun weiß ich nicht, wie das bei alten Mietverträgen ist, aber kannst ja mal googlen, ob das dann nicht auch rausfällt ...

LG #winke

Beitrag von wasteline 26.10.10 - 17:06 Uhr

Du hast da irgendwas falsch verstanden, Knallfarben muss kein Vermieter akzeptieren

http://www.focus.de/immobilien/mieten/tid-7533/miete-wandfarbe-schlechter-geschmack-kostet-geld_aid_134233.html

Beitrag von sini60 26.10.10 - 17:09 Uhr

Natürlich muss man nach wie vor renovieren. Wenn ich in eine einzugsfertige Wohnung ziehe, muss ich sie auch so beim Auszug wieder verlassen. Oder glaubst du, dass der Vermieter jedesmal bei Mieterwechsel die Wohnung auf seine eigene Kosten wieder frisch renoviert?

Beitrag von bezzi 27.10.10 - 09:52 Uhr

Das stimmt so auch nicht. Schönheitsreperaturen sing grundsätzlich Vermietersache. Dieser kann die Pflicht jedoch unter Einhaltung bestimmter Regeln an den Mieter weitergeben.
Das alles muss schriftlich vereinbart sein. Fehlt eine solche wirksame Vereinbarung, muss der Mieter nicht renovieren.

Beitrag von tweety12_de 26.10.10 - 18:37 Uhr

hallo,

wir vermieten folgendermaßen:

renovieren bei einzug. bei auszug wird die wohnung weiß abgegeben.

sind die wände sowieso weiß, muß man nicht renovieren.

es ist unserer meinung nach quatsch, das bei auszug renoviert wird, und der der einzieht noch mals nach seinen wünschen renoviert.

gruß alex

Beitrag von fensterputzer 26.10.10 - 19:13 Uhr

muss er euch eine Frist geben um dies nach zu arbeiten.

Klar muß er wenn du die Kosten des Nachmieters und den Mietausfall übernimmst!

Beitrag von bezzi 27.10.10 - 09:55 Uhr

"Du kannst die Wohnung erstmal so übergeben sollte es dem Vermieter nicht passen muss er euch eine Frist geben um dies nach zu arbeiten. "

Das hast Du aber etwas sehr wichtiges vergessen: Das klappt nur, wenn die Nacharbeiten noch innerhalb der Kündigungsfrist fertig werden.
Übergibt man die Wohnung allerdings am letzten Tag, wird es mit den Nacharbeiten ziemlich knapp und der Mieter macht sich schadensersatzpflichtig, wenn der Nachmieter deswegen ins Hotel ziehen muss.

Beitrag von antje1802 26.10.10 - 19:37 Uhr

wir ziehen ja eh etwas er aus.

gut dunkellila und pink-rot sind nicht unbedingt jedermans geschmack das könnte ich ja überstreichen.

frage ist nur muß ich das parkett abschleifen lassen oder gehört das zum vermieter ?

Beitrag von wasteline 26.10.10 - 20:22 Uhr

Was heißt "Parkett ist verwohnt"?
Wenn es Schäden über den normalen Verschleiß hinaus sind, dann kommt Ihr dafür auf. Wenn es aber nur normale Abnutzungen sind, dann nicht. Das kann man aus der Ferne aber schlecht beurteilen.