an die novembermamas

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mellj 26.10.10 - 14:14 Uhr

wie gehts euch so??
also langsam fall ich vom glauben ab,da liegt man von der 22ssw ab,sogar 6 wochen davon im kh mit lungenreife etc,und nun??

jetzt darf ich wieder laufen,und alles machen und nix tut sich!! klar muss ja noch nicht aber der gmh bleibt voll stabil der mumu auch,meine hebi hat mir jetzt himmbeerblättertee empfohlen mal schaun was der hilft.

sonst schlaf ich keine nacht mehr richtig,bin launisch tagsüber natürlich voll kaputt und müde,hab wasser in den händen und heute beim fotoshooting hab ich nach ein paar posen geschnauft wie ein wahlross!!!

hab aber auch ein mega bauch!!

lg mellj 37ssw

Beitrag von steffi8981 26.10.10 - 14:19 Uhr

Hallo an alle#winke

mir geht es sehr gut. Körperlich zumindest, keine Wassereinlagerungen, keine Schmerzen, kein Harndrang (kann sogar durchschlafen) aber so langsam werde ich sehr dünnhäutig und weine oft#heul. Hinzu kommt das unser Baby anscheinend mit seinem Köpfchen nicht richtig ins Becken kommt und nun morgen darüber entschieden wird ob es auf natürlichem Weg überhaupt geht oder ich einen Termin für einen Kaiserschnitt bekomme #schmoll

Sind Eure schon alle Startklar??

Lg Steffi

Beitrag von mellj 26.10.10 - 14:22 Uhr

hi

ja meiner ist schon seit der 22ssw startklar!!!was nicht gut war denn er hat so mit dem kopf auf den gmh gedrückt das ich eben eine gmh verkürzung mit trichter hatte.

aber jetzt ist er tief ins becken gerutsch und wartet,naja keine ahnung auf was er eigentlich wartet;-)

wow ein traum du schläfst durch,gib mir doch ein paar stunden schlaf ab,das wäre super!

lg mellj 37ssw

Beitrag von steffi8981 26.10.10 - 14:35 Uhr

Hey

ich denke mal das liegt daran dass das Baby noch so weit oben liegt. Aber glaube mir, es wäre mit sogar fast lieber nachts alle Std auf Toilette zu müssen. Ich habe irgendwie total Angst vor einem Kaiserschnitt #zitter
Aber ich habe auch noch 3 Wochen Zeit vielleicht kommt es ja noch richtig rein!! Drück uns die Daumen und bis dahin schicke ich dir das Sandmännchen einmal vorbei;-)

Beitrag von electronical 26.10.10 - 15:30 Uhr

Hey

Ich drücke dir die Daumen, dass du eine normale Geburt erleben darfst.
Mein Kleiner liegt genau richtig, aber ich bekomme morgen einen KS.....
Bin sehr nervös.........

LG und alles Gute

E., 38+2

Beitrag von simonesven 26.10.10 - 14:23 Uhr

Hi,

mich haben sie in der 27.ssw auch in KH befördert.Hatte zwar noch genug GMH,aber so eine Tunnelbildung.Lag dann dort ne knappe Woche incl.Lungereife und bisher hat sich nix an meinem GMH geändert.
Liegt wohl daran das ich eine Bindegewebsschwäche habe.
Habe mich trotzdem weiterhin geschont,aber seit kurzer Zeit mache ich wieder fast alles,was so beim SS-sein erlaubt ist.

Lg Simone mit Lisa 36.SSw

Beitrag von rana1981 26.10.10 - 14:29 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich bin gerade aus dem KK wieder da und muss mich nun schonen. Hatte einen Blutdruck von 94/47...ein bisschen niedrig, Schwindel, Übelkeit, Kopfschmerzen und Co...Verdacht auf Gestose hat sich nicht bestätigt. Durfte aber jetzt doch wieder raus, weil mein Mann da ist und nun muss ich mich schonen.
MuMu ist fingerdurchlässig und der Kleinen geht es super! Mal sehen, wann es was wird.

Liebe Grüße Maike & #blume (ET-14)

Beitrag von girasoul 26.10.10 - 14:43 Uhr

Ich bin auch am Ende. Mir fehlt Schlaf. Ich bin einfach müde.
Mein Bänder ziehen so heftig das ich manchmal richtig in die Seite greifen muss oder mich krümme.
Aber sonst ist alles ok.
Geh nun, auch wenns schwer fällt, ziemlich viel spazieren, damit der Mumu schön weich wird.

Der ist übrigens 1 cm geöffnet und der Kleine steckt auch tief und fest im Becken. Senkwehen zeigen sich auch auf dem ctg.
Bin mal gespannt wanns losgeht. Aber der Gebärmutterhals war leider noch nicht verkürzt. Mal sehen wie es Donnerstag aussieht :-).

lg, Melli et-16

Beitrag von electronical 26.10.10 - 15:28 Uhr

Hast du das nicht vor ein paar Tagen schon mal gepostet?!?!?!#kratz