Wie sicher ist dieses Outing???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von joys 26.10.10 - 14:15 Uhr

Hallo!!!!

Ich hatte gestern meinen großen FD Ultraschalltermin. Mein FA hat mich dafür an einen anderen FA überwiesen gehabt. Der Arzt dort war mega unfreundlich,er hat die Untersuchung durchgeführt mit einem miesen Gesichtsausdruck,ich habe mich total unwohl gefühlt. Zum Schluß fragt er ob ich noch ne Frage hätte,ich meinte ob er uns sagen könnte was es wird. Dann schalte er hin und meinte:"sehen sie das"? Mein Mann so ja was ist das ,ein Mädchen?? "er sagte NEIN!!!! Sehen sie das nicht???Ein Junge???Dann nickte er nur. Ich habe es zwar auch gesehen,aber nun weiss ich nicht ob ich diesem Outing trauen kann,und es wirklich ein Junge wird. Was meint ihr, kann ich dem Outing trauen???

Vielen dank schonmal!!!

Liebe Grüße

Joys

21.SSW

Beitrag von mone1973 26.10.10 - 14:21 Uhr

hallo,

also ich war bei dem frühen US in so einer Degum II Praxis (weil ich spätgebärend bin und keine Fruchtwasseruntersuchung wollte) zur NFM. Ich nehme an, dass das auch so ne Spezialpraxis is wie die bei der ihr wart. Jedenfalls hat die Ärztin mir da (das war glaub ich 14 ssw) schon n 95 % outing für ein Mädchen gegeben, das sich bislang bestätigt ;-)

von daher klingt das bei dir in der 21 ssw als ziemlich zuverlässig würd ich sagen. naja täuschen können die sich natürlich immer

lg
mone

Beitrag von joys 26.10.10 - 14:28 Uhr

Hallo !!!


Danke!!! Also es war bei mir tatsächlich so eine Spezialpraxis. Naja denke zwar auch das es schon richtig gewesen sein wird, dennoch war ich mir etwas unsicher, aber viel.lag es auch eher an der komischen Art wie er es rüber gebracht hat.

L.G

Joys

Beitrag von coco1902 26.10.10 - 14:25 Uhr

Hallo und JA,

dem kann man trauen. Ich hatte mein Outing in der 14 Woche schon und es stimmte auch.

Mit bestimmten Geräten kann man das sehen. Und wenn es in der 21. Woche noch nicht zu sehen ist, wann denn dann??? Irgendwann muss ja mal zwischen den Beinen was wachsen oder eben auch nicht ;-)

LG Coco

Beitrag von zuckerpups 26.10.10 - 14:41 Uhr

Sicher ist ein Outing erst nach der Geburt, aber abgesehen davon spricht nichts dagegen, daß der Arzt gesehen hat, was er gesehen hat und mehr oder weniger freundlich kommuniziert hat.