Lohnt sich momentan eine Preisgarantie bei Gas und Strom?

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von knutschka 26.10.10 - 14:35 Uhr

Hallo,

wir überlegen unsere Gas- und Stromtarife zu ändern. Jetzt bin ich auf einige Angebote mit Preisgarantie gestoßen. Das heißt dann aber auch, dass es nicht billiger wird, selbst wenn die Kosten sinken. Würdet ihr eine solche Preisbindung (1 Jahr lang) nutzen oder lieber etwas flexibles suchen?

LG Berna

Beitrag von sonne_1975 26.10.10 - 17:53 Uhr

Wir haben seit 2 Jahren eine 1jährige Preisbindung beim Strom und bisher hat sich der Strompreis danach erhöht (und währenddessen, wenn man gegoogelt hat).

LG Alal

Beitrag von wuestenblume86 27.10.10 - 11:45 Uhr

Ist diese PReisbindung im ersten Jahr nicht nur nach oben gedeckelt und runter geht #kratz

Also bei meinem ehemaligen Strom- und Gasanbieter kam einmal jährlich eine Karte dass man so und soviel zahlen kann und dann bleibt der Preis #klatsch ich habe mir das durchgerechnet und der Preis hätte sehr stark steigen müssen, dass sich das gelohnt hätte.

Beitrag von knutschka 27.10.10 - 21:17 Uhr

Soweit ich es verstanden habe, gilt die Bindung bei unseren Stadtwerken nach oben und auch nach unten.

Allerdings ist der Tarif auch leicht günstiger als unser normaler Tarif (ebenfall bei den Stadtwerken) - deswegen bin ich leicht irritiert, ob es nicht einen Haken gibt...

LG Berna