Anzeichen?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von nettel11 26.10.10 - 15:10 Uhr

Hallo zusammen

Bin heute nach ICSI im natürlichen Zyklus bei Transfer + 4 Tage von 1 (fantastischen...laut Prof.) Embryo und habe seit 2 Tagen das Gefühl, meine Mens zu bekommen. Ein ständig leichter Druck im Unterleib. Mach mich nun ziemlich verrückt deswegen. Könnte es auch sein, dass es Einnistungsanzeichen sind? Kennt das jemand? Welche hattet ihr? Oder kann es nur die Mens sein, die sich da ankündigt? Och nö...Bitte nicht

Liebe Grüsse

Annett

Beitrag von mardani 26.10.10 - 15:13 Uhr

Hi

Ich habe immer Mensanzeichen gehabt, ob schwanger oder nicht ;-).
Bei den IVF kam meine Mens, wenn, erst zum normalen Zeitpunkt. Auch wenn ich schon über eine Woche PMS hatte.

Bei TF + 4 ist es etwas früh für Anzeichen. Diese Dinge kommen gern mal von Medikamenten wie Utro z. B. Nimmst du das?



Beitrag von jaroslava 26.10.10 - 15:15 Uhr

Hallo Anett,
diese Thema ist das Hauptthema bei uns ;-)
Also es kann von Utrogest kommen oder auch von eine mögliche Einnistung !
Aber leider ist der Utrogest eher der Sieger und deshalb solte man versuchen nicht auf dies zu achten.
Ich habe es auch gehabt und auch eine tolle Überstimulation da zu..........dann war ca 2 tage ruhe und jetzt kommt allles zurück aber stärker und schmerzhafter............Utrogest oder doch SS ??
Diese Frage stellen sich alle hier.
Natürlich möchten wir dass es die SS Anzeichen isnd #liebdrueck

Beitrag von mardani 26.10.10 - 15:19 Uhr

Ja, auch wieder "Anzeichen" will..... auch will auch will.......

Anett, ich habe direkt nach dem TF am 18. Mensschmerzen bekommen wie Druck im Rücken etc. Da ich das bereits kenne mache ich mir da nicht soooooo große Sorgen. Natürlich denkt man direkt: Scheiße, jetzt blutet es schon ............ Aber das wird es jetzt nicht. Dein Körper rödelt und hat eine Menge zu tun, das fühlt sich halt manchmal wie die Mens an.

VLG

Beitrag von nadine1976 26.10.10 - 15:28 Uhr

Hi,

bei TF+4 kommt nie und nimmer die Mens. Wie groß war denn dein Embryo, bzw. wieviel Zeller?

Könnte evtl. ein Einnistungsschmerz sein, kann aber auch nur so gestochen haben.

Man interpretiert immer viel zu viel in die kleinen Zwickereien rein.

Gruß Nadine

Beitrag von benundlola 26.10.10 - 20:50 Uhr

Liebe Nadine,

muss dir hier widersprechen. Schau mal meine Kurve von der ersten IVF(geführt, um Symptome zu dokumentieren), TF war am 21. ZT, Schmierblutung fing bei TF+4 an, danach richtig:

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/866194/518646