TSH-Wert?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von shira1978 26.10.10 - 16:29 Uhr

Hallo zusammen,

es besteht bei uns grad noch kein unnbedingt akuter KiWu (da ich noch ne Laser-Behandlung bekomme:-() aber ich bin grad dabei meine Werte, die in der letzten SS nicht in Ordnung waren zu kontrollieren. Jetzt hab ich bei meiner HÄ meiner Schilddrüsen-Werte bestimmen lassen:
TSH 2,34
T3 2,85
T4 1,22

Ich nehme kein L-Thyroxin oder andere Medis für die SD.
Ist der TSH-Wert zu hoch? In meiner letzten SS mußte ich L-Thyroxin nehmen, da war der Wert aber über 5.

Was sagen mir denn die anderen beiden Werte?

Wäre super wenn mir jemand helfen könnte#blume
LG Shira

Beitrag von lilie80 26.10.10 - 16:31 Uhr

TSH sollte bei 1-1,5 sein bei Kiwu, also leicht erhöht. t3 und t4 kann ich dir leider nicht weiterhelfen.

LG
#winke

Beitrag von jwoj 26.10.10 - 16:35 Uhr

fT3 sollte zwischen 2.00 und 4.20 pg/ml liegen und fT4 zwischen 0.80 und 1.70 ng/dl.
Da alle drei Werte ausschlaggebend sind, sieht es bei dir wahrscheinlich gar nicht so schlecht aus. Trotzdem solltest du alles mit einem Endikrinologen absprechen. Der wird dir noch weitere Werte abnehmen, wie TPO-Antikörper und TbiAK etc.

Viele Grüße!

Beitrag von mamutschka2011 26.10.10 - 18:31 Uhr

Ich würde zu einem Nuklearmediziner gehen. Deren täglich Brot ist die Schilddrüse.

Die Werte sind soweit in Ordnung.

Liebe Grüße, mamutsch#winke#klee