neuer job! volles elterngeld?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von pfutschl 26.10.10 - 16:36 Uhr

Hätte da mal ne frage...
das elterngeld ist ja 67% des nettolohnes...
Gilt das auch wenn ich erst zu arbeiten begonnen hab?
Ich hab mit fast 30 noch ne ausbildug gemacht und arbeite nun seit september erst wieder...

Beitrag von jwoj 26.10.10 - 16:37 Uhr

So weit ich weiß, wird auf der Grundlage eines Jahres gerechnet. Demnach würde dir der Durchschnitt deines Gehaltes berechnet werden und davon dann die 67% - mindestens aber 300 Euro.

Viele Grüße!

Beitrag von pfutschl 26.10.10 - 16:41 Uhr

Dankeschön....
plus kindergeld also nicht ganz 500€ was ich mindestens bekomme, oder?

Beitrag von jwoj 26.10.10 - 16:42 Uhr

genau

Beitrag von zahlenhexe 26.10.10 - 17:17 Uhr

Wenn Du jetzt schwanger wirst, hast Du ja noch ein paar Monate wo Du normales Gehalt kriegst. Es geht immer 12 Monate in die Vergangenheit, den Monat vor der Geburt.

Beispiel, Du wirst jetzt bald schwanger, Kind kommt dann Mitte August. Dann zählen dieses Jahr August bis Dez. und nächstes Jahr Januar bis Juli. Also wenn Du im September angefangen hast, voll zu arbeiten, ist nur ein Monat von der vorherigen Ausbildung. Die restlichen 11 Monate von Deinem jetzigen Gehalt.